Teilnahmebedingungen für die Elbschwimmstaffel – Das Meer beginnt hier!

Die Elbschwimmstaffel findet im Wissenschaftsjahr 2016*17 – Meere und Ozeane statt. Veranstalter der Elbschwimmstaffel ist das Bundesministerium für Bildung und Forschung, das gemeinsam mit der Wissenschaft im Dialog gGmbH (WiD) die Wissenschaftsjahre initiiert. Die Teilnahme an der Elbschwimmstaffel richtet sich nach den folgenden Bestimmungen. Eine Anmeldung zur Elbschwimmstaffel erfolgt ausschließlich online. Zum Anmeldeformular

§ 1 Allgemeines

Bei der Elbschwimmstaffel sind Bürgerinnen und Bürger dazu aufgerufen, sich bis zum 15. Mai 2017, 12:00 Uhr, über das dafür vorgesehene Anmeldeformular für einen bestimmten Etappenabschnitt zu registrieren, um diesen während der Aktion Elbschwimmstaffel (24. Juni bis 12. Juli 2017) zu schwimmen. Ein Etappenabschnitt ist zwei Kilometer lang. Der Veranstalter geht davon aus, dass eine Person für das Schwimmen dieser zwei Kilometer in der Elbe in etwa 30 Minuten benötigt (unter Berücksichtigung der Fließgeschwindigkeit des Flusses). Für jede Etappe ist ein gewisses Kontingent an Schwimmerplätzen vorgesehen. Ist dieses überschritten, gibt es die Möglichkeit, sich auf einer Warteliste zu registrieren. Sollte es registrierten Schwimmerinnen oder Schwimmern trotz Anmeldung nicht möglich sein anzutreten, werden Personen der Warteliste nachrücken. Das Nachrückverfahren erfolgt chronologisch nach Registrierdatum und Uhrzeit.

Genauere Bestimmungen ergeben sich aus den nachfolgenden Punkten der Teilnahmebedingungen.

§ 2 Teilnahmeberechtigung

(1) Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland, die mindestens das Schwimmabzeichen in Bronze (Freischwimmer) abgelegt haben, keine gesundheitlichen Einschränkungen haben und körperlich fit sind. Mit der Zustimmung dieser Teilnahmebedingungen erklären die Teilnehmenden, dass diese Punkte erfüllt sind. Die Vorlage des Schwimmabzeichens ist nicht erforderlich.

(2) Die Teilnahme an der Elbschwimmstaffel erfolgt auf eigene Gefahr und eigenes gesundheitliches Risiko. Mit der Anmeldung wird erklärt, dass die Schwimmerinnen und Schwimmer ausreichend gesund bzw. dass einer Teilnahme keinerlei ärztliche Bedenken entgegen stehen und sie den Anforderungen körperlich gewachsen sind. Die Anforderung an die Schwimmenden ist, dass sie unter Idealvoraussetzungen im Schwimmbad eine Schwimmstrecke von zwei Kilometern in etwa 60 Minuten problemlos absolvieren können.

(3) Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Teilnehmende von der Elbschwimmstaffel auszuschließen.

(4) Ein Anspruch auf Teilnahme besteht nicht. Nähere Bestimmungen dazu sind § 3 zu entnehmen.

§ 3 Teilnahme

(1) Um an der Elbschwimmstaffel teilzunehmen, melden sich interessierte Schwimmerinnen und Schwimmer mittels des dafür vorgesehenen Anmeldeformulars an. Um dies zu tun, wählen die Teilnehmenden zunächst die gewünschte Etappe der Staffel auf der Karte aus. Bei Klick auf den gewünschten Etappenabschnitt, gelangen Nutzerinnen und Nutzer zum Anmeldeformular. Die Etappen sind in Vormittag und Nachmittag unterteilt. Die Schwimmerinnen und Schwimmer der Vormittagsstrecken treffen sich am Startort der Tagesetappe und schwimmen bis zu einem Zwischenstopp, von dem sie jeweils kostenfrei zum Startort per Shuttle zurückgefahren werden. Die Schwimmerinnen und Schwimmer der Nachmittagsstrecken treffen sich am eigentlichen Zielort der Tagesetappe und werden per Shuttle zum Zwischenstopp gebracht. Von dort aus schwimmen sie dann zum Zielort der Tagesetappe. Die Inanspruchnahme des Shuttles ist nicht verpflichtend, dabei handelt es sich um ein Angebot. Falls eine eigene An-/Abreise gewünscht ist, kann dies entsprechend im Anmeldeformular vermerkt werden (mittels Checkbox). Zusätzlich müssen die Teilnehmenden angeben, ob sie sich eine Schwimmdistanz, die über die zwei Kilometer hinausgeht, zutrauen (Auswahl: zwei, drei, vier Kilometer). Diese Abfrage dient beim kurzfristigen Ausfall eines Schwimmers oder einer Schwimmerin zur schnellen Neukoordination des Streckenverlaufs. Ein Anspruch auf das Schwimmen einer längeren Distanz als zwei Kilometer besteht nicht. Für eine vollständige Anmeldung geben die Teilnehmenden zudem folgende Informationen an (alles Pflichtfelder):

  • Vorname, Name
  • Geburtsdatum
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse

Um die Anmeldung abzuschließen, müssen die Teilnehmenden die Teilnahmebedingungen und die Erklärungen zum Datenschutz bestätigen. Nach Absenden des Anmeldeformulars erhalten die Teilnehmenden eine E-Mail-Benachrichtigung mit einem Link zu ihrer Anmeldung. Die Anmeldung muss durch Klicken auf den Link bestätigt werden. Damit ist die Anmeldung im System hochgeladen. Jede von den Teilnehmenden bestätigte Anmeldung wird vom Redaktionsbüro Wissenschaftsjahr überprüft. Im Mai werden die Teilnehmenden per E-Mail vom Redaktionsbüro kontaktiert, um über den konkreten Ablauf informiert zu werden. Darüber hinaus sind telefonische Rückfragen möglich. Die persönlichen Daten der Nutzerinnen und Nutzer (Vorname, Name, Geburtsdatum, Telefonnummer, E-Mail-Adresse) werden nicht veröffentlicht.

(2) Für jeden Etappenabschnitt ist ein gewisses Kontingent an Schwimmplätzen vorgesehen. Ist dieses ausgeschöpft, besteht die Möglichkeit, sich auf eine Warteliste einzutragen. Sollte es registrierten Schwimmerinnen oder Schwimmern trotz Anmeldung nicht möglich sein anzutreten, werden Personen der Warteliste nachrücken. Das Nachrückverfahren erfolgt chronologisch nach Registrierdatum und Uhrzeit.

(3) Die Anmeldung und die Teilnahme an der Elbschwimmstaffel sind personenbezogen und können nicht an Dritte übertragen werden. Die Anmeldung kann ausschließlich online erfolgen.

(4) Anmeldeschluss zur Elbschwimmstaffel ist der 15. Mai 2017, 12:00 Uhr. Anmeldungen, die danach eingehen, können nicht berücksichtigt werden.

(5) Die Anmeldung ist bis auf etwaige Verbindungskosten des Mobilfunk-/Netzwerkanbieters für das Internet kostenlos.

(6) Anfallende Reisekosten für die eigene An- und Abreise zum und vom Schwimmort sowie Übernachtungskosten sind von den Teilnehmenden selbst zu tragen. Sie werden vom Veranstalter nicht übernommen und können dem Veranstalter nicht in Rechnung gestellt werden. Für den Transport von/zu jeweiligen Etappenabschnitten ist für die Schwimmenden vor Ort ein Shuttle-Service eingerichtet. Die Nutzung dieses Shuttle-Services ist freiwillig und kostenfrei.

§ 4 Aktionszeitraum und Einsendeschluss

Die Elbschwimmstaffel findet vom 24. Juni bis 12. Juli 2017 entlang der Elbe statt. Anmeldeschluss zur Elbschwimmstaffel ist der 15. Mai 2017, 12:00 Uhr. Anmeldungen können nach dem 15. Mai 2017 nicht mehr erfolgen.

§ 5 Medizinische Versorgung und Sicherheit während der Elbschwimmstaffel

(1) Die Schwimmstrecke wird vom Veranstalter durch mindestens ein Begleitboot der DLRG abgesichert.

(2) Die Teilnehmenden erklären sich bereits jetzt damit einverstanden, dass sie auf eigene Kosten medizinisch behandelt werden, falls dies im Verlauf der Elbschwimmstaffel erforderlich wird. Weiterhin erklären sich die Teilnehmenden einverstanden, dass sie jederzeit ohne Nennung von Gründen von Mitarbeitern der DLRG von der Veranstaltung ausgeschlossen werden können. Die Teilnehmenden erklären zudem, dass sie über eine gesetzliche oder private Krankenversicherung verfügen.

(3) Die am Veranstaltungstag ausgehändigte Badekappe ist aus Sicherheitsgründen auf der Schwimmstrecke zu tragen.

(4) Den Hinweisen und Vorgaben des Veranstalters und den Anweisungen der Hilfskräfte ist unbedingt Folge zu leisten. Bei Zuwiderhandlungen ist der Veranstalter berechtigt, den Teilnehmer oder die Teilnehmerin jederzeit von der Veranstaltung auszuschließen.

§ 6 Dokumentation während der Elbschwimmstaffel

Die Teilnehmenden erklären sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die im Zusammenhang mit der Veranstaltung erstellten und sie darstellenden Fotos, Filmaufnahmen und sonstigen Ton- und Bildaufzeichnungen unter Nennung des eigenen Namens im Rahmen der Elbschwimmstaffel in Medien aller Art räumlich und zeitlich uneingeschränkt und ohne Anspruch auf eine Vergütung verwendet und veröffentlicht werden dürfen. Bei der Auswahl der Ton- und Bildaufzeichnungen wird darauf geachtet, dass die Privat- und Intimsphäre der Teilnehmenden gewahrt wird.

§ 7 Datenschutz

Die Teilnehmenden erklären sich damit einverstanden, dass die bei der Anmeldung angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und zur Durchführung und Abwicklung verarbeitet werden dürfen. Personenbezogene Daten von Teilnehmenden, die im Rahmen der Elbschwimmstaffel generiert werden, werden ausschließlich zur Durchführung der Elbschwimmstaffel verwendet und spätestens acht Wochen nach Ablauf des Aktionszeitraums beim Veranstalter gelöscht.

Details zum Datenschutz erhalten Sie unter https://www.wissenschaftsjahr.de/service/datenschutz.html

§ 8 Änderung der Teilnahmebedingungen/(vorzeitige) Absage der Aktion Elbschwimmstaffel

(1) Der Veranstalter ist berechtigt, diese Teilnahmebedingungen einseitig zu ändern, soweit dies zur Anpassung an veränderte gesetzliche oder tatsächliche Rahmenbedingungen notwendig ist. Über eine Änderung wird der Veranstalter die Teilnehmenden unter Mitteilung des Inhalts der geänderten Regelungen an die zuletzt bekannte E-Mail-Adresse der Teilnehmenden informieren. Die Änderung wird Bestandteil der Teilnahmebedingungen, wenn der Teilnehmer oder die Teilnehmerin dem Veranstalter gegenüber nicht binnen sechs Wochen nach Zugang der Änderungsmitteilung in Schrift- oder Textform widerspricht.

(2) Der Veranstalter hat das Recht die Elbschwimmstaffel aus von ihm nicht zu vertretendem Grund abzusagen oder zu verschieben, insbesondere aufgrund schlechten Wetters oder aufgrund höherer Gewalt. Schadensersatzansprüche der Teilnehmenden, gleich welcher Art, wegen Ausfalls oder Verschiebung der Elbschwimmstaffel sind ausgeschlossen.

§ 9 Haftung

Mit der Anmeldung zur Elbschwimmstaffel erklären die Teilnehmenden, dass sie auf eigene Gefahr an der Veranstaltung teilnehmen. Der Veranstalter haftet für Sach- und Vermögensschäden nur bei grober Fahrlässigkeit und Vorsatz, bei Schädigungen von Leib, Leben oder Gesundheit auch bei fahrlässiger Pflichtverletzung.

§ 10 Rechtsweg

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

§ 11 Veranstalter der Aktion und Kontakt

Bundesministerium für Bildung und Forschung
Projektgruppe Wissenschaftsjahr 2016*17 – Meere und Ozeane
Heinemannstraße 2
53170 Bonn

Kontakt

Redaktionsbüro Wissenschaftsjahr 2016*17 – Meere und Ozeane
Gustav-Meyer-Allee 25
Gebäude 13/5
13355 Berlin
elbschwimmstaffel(at)wissenschaftsjahr.de oder https://www.wissenschaftsjahr.de/service/kontakt.html

Zusätzliche Informationen zum Schutz Ihrer Privatsphäre, die uns beim Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) ein großes Anliegen ist, entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen.

Meere und Ozeane: Wissenschaftsjahr - Bundesministerium für Bildung und Forschung