Zur Elbschwimmstaffel
  Mi, 16.8.2017

Die lange und wechselvolle Geschichte der Ostsee

Kay-Christian Emeis ist Geologe (Diplom 1982).Er arbeitete vier Jahre in den USA als Wissenschaftler beim Internationalen Tiefseebohrprogramm. Seit 2004 ist er als Professor der Biogeochemie an der Universität Hamburg. Gleichzeitig ist er auch Direktor und Institutsleiter im Institut für Küstenforschung am Helmholtz Zentrum Geesthacht.

Auf einen Blick

Wo:

Mein Schiff 3
20537 Hamburg

Wann:

Mi, 16.8.2017
iCal speichern

Kontakt:

TUI Cruises

Frau Schleth

E-Mail

Zusatzinfos:

Behindertengerecht:

Keine Angaben

Kategorie:

  • Vortrag

Für wen:

  • Alle

Sonstiges:

Der Vortrag kann von Passagieren der Reise Mein Schiff 3 besucht werden

Vorschaubild zur Veranstaltung

Die Ostsee ist ein junges Randmeer in einem geologisch uralten Umfeld und hat seit 10.000 Jahren viele Veränderungen durchgemacht: Am Anfang seiner Geschichte schwankte es zwischen brackigen und süßen Bedingungen.
Die heutige Ostsee ist starken äußeren Einflüssen ausgesetzt und ist selbst nicht im Gleichgewicht – eine Situation der Instabilität. Einige besorgniserregende Veränderungen beruhen wahrscheinlich auf natürlichen Veränderungen, andere sind eindeutig vom Menschen gemacht.