Zur Elbschwimmstaffel
  Fr, 21.4.2017

Eröffnungsevent! Vortrag: „Tauchen rustikal“ + Dokumentarfilm: „Planet Ocean“

Ab Freitag, den 21. April, kommt das "Schaufenster Ozean" in die Universitätsbibliothek nach Erlangen. Der Eröffnungsabend startet mit einem Vortrag von Dr. Nils Pickert über das Tauchen. Danach zeigen wir den mehrfach preisgekrönten Dokumentarfilm „Planet Ocean“ des französischen Fotografen und Journalisten Yann Arthus-Bertrand.

Auf einen Blick

Wo:

Schuhstraße 1A
91052 Erlangen

Wann:

Fr, 21.4.2017 | 20 Uhr - 23 Uhr
iCal speichern

Kontakt:

Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institut für Germanistik

Herr Philipp Schrögel

072160842070

E-Mail Zur Website

Zusatzinfos:

Behindertengerecht:

Ja

Kategorie:

  • Vortrag
  • Ausstellung
  • Sonstiges

Für wen:

  • Alle
Vorschaubild zur Veranstaltung

Der Eröffnungsabend des Schaufenster Ozean in Erlangen startet mit einem Vortrag von Dr. Nils Pickert über das "rustikale" Tauchen. Anschließend zeigen wir den mehrfach preisgekrönten Dokumentarfilm „Planet Ocean“ des französischen Fotografen und Journalisten Yann Arthus-Bertrand.

20.00 Uhr
„Tauchen rustikal - Malediven kann jeder“ - Ein Vortrag von Dr. Nils Pickert, Hobbytaucher.

Tauchen, das sind schöne sportliche Menschen, die an traumhaften Stränden elegant zwischen bunten Fischen und großen Korallen gleiten. Das es auch anders geht, zeigt Nils Pickert in seinem Vortrag. Eine etwas andere Perspektive auf die Welt unter Wasser und den Tauchsport.

20:30 Uhr
„Planet Ocean“ - Ein Dokumentarfilm von Yann Arthus-Bertrand, Michael Pitiot (2012)

Das mehrfach preisgekrönte Werk „Planet Ocean“ ist ein Dokumentarfilm des französischen Fotografen und Journalisten Yann Arthus-Bertrand, der zur Konferenz der Vereinten Nationen über nachhaltige Entwicklung im Jahr 2012 veröffentlicht wurde. „Planet Ocean“ kombiniert auf der einen Seite ästhetisch herausragende Bilder und filmische Eindrücke mit Informationen und Hintergründen zum alarmierenden Zustand der Ozeane der Welt auf der anderen Seite.

Mehr zum Film: http://www.yannarthusbertrand.org/en/films-tv/planet-ocean


Der Programmabend findet im Rahmen des Projekts "Schaufenster Ozean" statt: Videoprojektionen verwandeln leere Schaufenster in ein riesiges Aquarium. Jeden Tag beleuchten Kurzfilme und Dokumentationen die Erforschung und Nutzung der Meere sowie die Vielfalt der Welt unter Wasser und bringen das Meer mitten in die Stadt, auch fernab der Küsten.

Das „Schaufenster Ozean“ ist ein Projekt zum Wissenschaftsjahr 2016*17 – Meere und Ozeane. Es wird organisiert von der Abteilung Wissenschaftskommunikation am Institut für Germanistik des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) und gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Freut Euch auf spannende Videos und interessante Einblicke!

Schaufenster Ozean
Von 21. April bis 10. Mai 2017
Videoinstallation täglich 20 – 23:00 Uhr
Schuhstraße 1A, Universitätsbibliothek Erlangen