Wenn die E-Mail nicht richtig dargestellt wird, klicken Sie bitte hier.

Newsletter: Wissenschaftsjahr 2018 - Arbeitswelten der Zukunft

Arbeitswelten der Zukunft auf der re:publica

© re:publica GmbH

Guten Tag,

das Thema „Arbeitswelten der Zukunft“ wird auch auf der diesjährigen re:publica intensiv diskutiert werden. Auf der Subkonferenz „We can WORK it out“ zum Wissenschaftsjahr 2018 dreht sich alles um die digitale Zukunft der Arbeit, um Themen wie Digital Literacy, Künstliche Intelligenz, Machine Learning und vieles mehr.

Wollen auch Sie auf Deutschlands größter Konferenz rund um die digitale Gesellschaft mitdiskutieren? Dann nehmen Sie an unserem Gewinnspiel teil: Das Wissenschaftsjahr verlost insgesamt 100 Tickets für die re:publica, die vom 2. bis zum 4. Mai in Berlin stattfindet. Was Sie dafür tun müssen? Schreiben Sie uns in einem Kommentar, warum Sie an der Subkonferenz interessiert sind. Teilnahmeschluss ist der 20. April.

Arbeitswelten der Zukunft

Neue Chancen durch Berufsbildung 4.0

Virtuelle Technologien helfen in der beruflichen Bildung bei der Entwicklung neuer Lehr- und Lernkonzepte. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung unterstützt Projekte wie das „Social Virtual Learning“ (SVL), mit denen ein besseres Verständnis von Maschinen erreicht werden kann.

mehr erfahren

News

Foto von Ibrahim Mazari ©Ibrahim Mazari, www.digitale-spielwiese.org

Gamification – ein Werkzeug digitaler Transformation

Was für viele noch unvorstellbar klingt, ist für andere längst Realität: Bewerbungs- und Lernprozesse mit Spielen zu kombinieren, erhöht die Motivation, schult Fähigkeiten – und ist im Recruiting gang und gäbe.

mehr erfahren

Zusehen: Symbolbild Genderpaygap: Ein geöffnetes Portmonae bei dem Geldscheine und Münzen rausschauen „Vier von fünf der befragten Frauen empfanden ihren Verdienst als gerechter als Männer in einer vergleichbaren Position.“ (Symbolbild)

Frauen empfinden Gehalt gerechter als Männer

Gleicher Job, anderer Lohn: Die sogenannte Gender Pay Gap wird von Frauen gar nicht so drastisch wahrgenommen. Spielen berufliche Geschlechterkategorien tatsächlich noch eine entscheidende Rolle?

mehr erfahren

Logo des Schreibwettbewerbs Der Schreibwettbewerb startet ©iStock.com/franz12

Schreibwettbewerb FutureJobs für kreative Autoren

Nachwuchsautorinnen und -autoren zwischen 12 und 26 Jahren gesucht! Gemeinsam mit dem Onlinemagazin Lizzynet suchen wir nach kreativen Ideen zur Gestaltung zukünftiger Arbeitswelten. Es winken tolle Preise!

mehr erfahren

Foto von Birgit Gebhardt ©Stephanie Brinkkötter

Lehren und Lernen interaktiv gestalten

Die Trendforscherin Birgit Gebhardt geht Lernwelten auf den Grund: Wie müssen Lehr- und Lernmethoden gestaltet sein, um Menschen für neue Inhalte zu begeistern? Ein Expertinnenbeitrag zum Thema.

mehr erfahren

Kostenfrei bestellen

Die Materialien des Wissenschaftsjahres informieren über Themen, Projekte und Veranstaltungen zu den Arbeitswelten der Zukunft. Jetzt kostenfrei Plakate, Flyer und Postkarten bestellen.

mehr erfahren

Alle müssen Teil der neuen Arbeitswelten sein

Gemeinschaft steht in den Arbeitswelten der Zukunft im Mittelpunkt. Prof. Dr. Sabine Pfeiffer erklärt im Interview, warum es so wichtig ist, alle Menschen an der Gestaltung der Berufe von morgen zu beteiligen.

mehr erfahren

Eine Feinwerkmechanikerin bei der Arbeit Eine Feinwerkmechanikerin bei der Arbeit ©Thinkstock/Monkey Business Images Ltd

Beruf im Wandel: Feinwerkmechanikerin und -mechaniker

Feinwerkmechanikerinnen und -mechaniker brauchen viel handwerkliches Geschick, aber auch den Durchblick, wenn es um technische Herausforderungen geht. Aber was machen sie eigentlich genau?

mehr erfahren

Neues aus der Wissenschaft

Zukunftsort

Im Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz werden Softwaretechnologien mit hohem Innovationsgrad entwickelt.

mehr erfahren

Workshop

Robotik in der Altenpflege: Welche Rolle spielt Künstliche Intelligenz?

 

mehr erfahren

MS Wissenschaft

Die MS Wissenschaft wirft ab dem 15. Mai in vielen deutschen Städten ihren Anker.

 

mehr erfahren

Veranstaltungen

„Nacht, die Wissen schafft“ im DFKI

13. April 2018 in Kaiserslautern in Rheinland-Pfalz

taz lab zur Zukunft der Arbeit

21. April 2018 in Berlin

Zukunftstag an der BTU Cottbus – Angebot für Mädchen ab 15 Jahren

26. April 2018 in Cottbus

women&work - Europas größter Messekongress für Frauen

28. April 2018 in Frankfurt

Videowettbewerb

Beim bundesweiten Schüler-Videowettbewerb „House of Smart Living“ gilt: anmelden, mitmachen, gewinnen!

mehr erfahren

Mensch-Roboter-Kooperation

©Fraunhofer IPA, Foto: Rainer Bez

Wie können teilautomatisierte Prozesse in der Montage Arbeitsplätze in Unternehmen retten?

mehr erfahren

Weitere Informationen

Dieser Newsletter ist ein Service des Wissenschaftsjahres 2018 - Arbeitswelten der Zukunft www.wissenschaftsjahr.de und wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung herausgegeben.

Bundesministerium für Bildung und Forschung
Projektgruppe Wissenschaftsjahr 2018
53170 Bonn

Redaktionsbüro Wissenschaftsjahr 2018 - Arbeitswelten der Zukunft
Gustav-Meyer-Allee 25
13355 Berlin
Gebäude 13/5
Telefon: +49 30 818777-173


Wenn Sie keine weiteren Informationen zum Wissenschaftsjahr 2018 - Arbeitswelten der Zukunft erhalten möchten, können Sie sich hier aus dem Newsletter-Verteiler austragen.