Sa, 17.2.2018

CCL KlimaKultur-Werkstatt in Wörrstadt

Sie wollen sich jenseits von Technik und Kilowattstunden mit dem Thema Klimaschutz im Arbeitsalltag befassen? Dann ist die eintägige Werkstatt, die die Verbandsgemeinde Wörrstadt und das ClimateCulture-Lab (CCL) Mitte Februar durchführen vielleicht was für Sie.

Auf einen Blick

Wo:

Zentralgebäude juwi, Energie-Allee 1
55286 Wörrstadt

Wann:

Sa, 17.2.2018 | 9 Uhr - 17 Uhr
iCal speichern

Kontakt:

Klima Bündnis

Frau Schury

069 7171 39-22

E-Mail Zur Website

Zusatzinfos:

Behindertengerecht:

Keine Angaben

Kategorie:

  • Workshop

Für wen:

  • Lehrer / Schüler
  • Erwachsene
  • Studierende / Nachwuchswissenschaftler

Downloads:

PDF Download

Vorschaubild zur Veranstaltung

Am Samstag den 17. Februar 2018 will Sie das ClimateCulture-Lab (CCL) einen ganzen Tag lang inspirieren. Gemeinsam werden wir den Begriff KlimaKultur-Wandel beleuchten und am Bespiel Mobilität mit Leben füllen.
Die CCL-Werkstatt richtet sich an alle, die Klimaschutz in ihrem Alltag etablieren möchten, sowohl beruflich als auch privat. Dafür braucht es eine gewisse Neugier, die Bereitschaft, sich auf etwas Neues einzulassen und sich mit anderen darüber auszutauschen.
Angesprochen sind engagierte Bürgerinnen und Bürger sowie professionelle und ehrenamtliche Akteure aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Verbänden oder Vereinen bis hin zu Kulturschaffenden, die den Klimaschutz durch aktiven Kulturwandel privat und/oder in ihrer Arbeitswelt voranbringen wollen.
Die Teilnahme an der Werkstatt sowie die Verpflegung sind kostenfrei.

Melden Sie sich an unter www.climateculture-lab.de
Die Anmeldung erfolgt in zwei Schritten: Registrieren Sie sich auf der CCL-Plattform, dann erhalten Sie per Mail einen Link zum Anmeldebogen.

Kontakt: Claudia Schury, 069/717139-22, c.schury@klimabuendnis.org

Wir freuen uns auf Sie!

CCL das sind: Klima-Bündnis, Pestel Institut, SIJ an der FH Aachen

Ein Projekt im Rahmen der Nationalen Klimaschutz-Initiative NKI

Google Map