Mi, 14.3.2018 - Do, 15.3.2018

8. St.Galler Leadership-Tag mit Nacht - Speed: Leadership zwischen Hochleistung und Agilität

8. St.Galler Leadership-Tag mit Nacht unter dem Motto "Speed: Leadership zwischen Hochleistung und Agilität", u.A. mit Prof. Dr. Heike Bruch (Leadership-Professorin, Uni St.Gallen), Dr. Frank- Steffen Walliser (Leiter Porsche Motorsport GT), Philipp Depiereux (Etventure Gründer), Florian Klages (Leiter Corporate HR, Axel Springer SE)

Auf einen Blick

Wo:

Holzstrasse 15b
9010 St. Gallen

Wann:

Mi, 14.3.2018 - 16 Uhr bis Do, 15.3.2018 - 16 Uhr
iCal speichern

Kontakt:

Universität St.Gallen

Herr Tristan Ricken

+41 71 224 23 70

E-Mail Zur Website

Zusatzinfos:

Behindertengerecht:

Keine Angaben

Kategorie:

  • Fachveranstaltungen
  • Diskussion / Dialog

Für wen:

  • Erwachsene

Sonstiges:

Preis
CHF 1’600.– inkl. Übernachtung, Frühstück und
Verpflegung (Kaffeepausen, Lunch, Dinner)
CHF 1’450.– ohne Übernachtung
Kontakt
Frau Nicole Stambach
Institut für Führung und Personalmanagement
Dufourstrasse 40a, CH-9000 St. Gallen
nicole.stam

Vorschaubild zur Veranstaltung

Der St.Galler Leadership-Tag bietet jährlich einen Überblick über
die aktuellen Leadership-Erfahrungen, praktische Herausforderungen in der neuen Arbeitswelt, neue Forschungserkenntnisse und relevante Trends. Die diesjährige Veranstaltung widmet sich dem Leitthema «Speed: Leadership zwischen Hochleistung und Agilität» und beleuchtet unter anderem folgende Trendthemen:
– Wie können Unternehmen erfolgreich Speed implementieren, ohne dabei an Hochleistung oder Agilität einzubüssen?
– Welche Kompetenzen braucht es auf Mitarbeiterseite, um mit zukünftigen Anforderungen umgehen zu können und wie können Firmen ihr Personal hierzu befähigen?
– Wie muss das HRM gestaltet sein, um die Mitarbeiter bei der Bewältigung der Anforderungen einer sich schnell wandelnden Umwelt zu unterstützen?
Der St. Galler Leadership-Tag ist die ideale Gelegenheit, um Lösungen für Leadership-Herausforderungen aus Praxis- und Forschungssicht zu diskutieren, sich mit anderen Führungskräften zu vernetzen und in sehr offener Atmosphäre innovative Lösungsansätze kennen zu lernen. Die Veranstaltung wird für obere Führungskräfte und HR-Experten
ausgerichtet, die Anregungen zu neuesten Erkenntnissen und
praktische Instrumente suchen.
Referenten 2018 sind unter anderem:
-Prof. Dr. Heike Bruch (Leadership- Professorin an der Universität St.Gallen)
-Dr. Frank- Steffen Walliser (Leiter Porsche Motorsport GT)
-Philipp Depiereux (Etventure Gründer)
-Prof. Dr. Gunther Olesch (Geschäftsführer, Phoenix Contact AG)
-Dr. Thomas Bösch (Personalchef Schweiz, Novartis)
-Florian Klages (Leiter Corporate HR, Axel Springer SE)
-Alexander Huber (Profibergsteiger & Speedkletterer)
Nähere Informationen finden Sie unter www.leadership-tag.ch

Google Map