Fr, 9.2.2018

Wirtschaftspsychologie und Ökonomie für den Menschen

Veranstaltung zur Eröffnung des Wuppertaler Instituts für Unternehmensforschung und Organisationspsychologie

Auf einen Blick

Wo:

Bergische Universität Wuppertal, Hörsaalgebäude K. Gaußstr. 42103 Wuppertal
42103 Wuppertal

Wann:

Fr, 9.2.2018 | 14 Uhr - 17:30 Uhr
iCal speichern

Kontakt:

Bergische Universität Wuppertal

Herr Prof. Rainer Wieland

0202 439 2291

E-Mail Zur Website

Zusatzinfos:

Behindertengerecht:

Keine Angaben

Kategorie:

  • Fachveranstaltungen

Für wen:

  • Erwachsene
  • Studierende / Nachwuchswissenschaftler

Downloads:

PDF Download

Sonstiges:

Kostenfrei
Bitte bis 31.01 anmelden

„Wirtschaftspsychologie und Ökonomie für den
Menschen“ ist die Leitidee des im Jahr 2017 von Prof. Dr. Rainer Wieland und Prof. Dr. André Betzer an der Bergischen Universität Wuppertal gegründeten Wuppertaler Instituts für Unternehmensforschung und Organisationspsychologie (WIFOP). Mit dieser Veranstaltung wollen wir das WIFOP einer breiten Öffentlichkeit aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik vorstellen.
In der Gesellschaft, der Wissenschaft und Wirtschaft wird zunehmend erkannt, dass die Haltung der Menschen, ihre kulturellen Vorstellungen und Wertesysteme großen Einfluss darauf haben, wie sie ihre Umwelt wahrnehmen und wie sie denken und handeln. Die ökonomischen und technischen Bedingungen in der Arbeitswelt und das Verhalten der Menschen in diesen Verhältnissen beeinflussen sich gegenseitig, sie bilden die „dritte Seite der Münze“. Deren Eigenschaften und Merkmale zu erforschen und uns im Sinne von Schumpeter schöpferisch einzumischen, ist ein zentrales Anliegen des WIFOP.
Zwei für die Menschen und die Ökonomie zukunfts-fähige und nachhaltige Forschungsfelder stehen dabei im Vordergrund:
Arbeit gesundheitsförderlich und ökonomisch
erfolgreich gestalten
Empirische Finanzmarktforschung mit den
Schwerpunkten „Unternehmensfinanzierung“ und „Corporate Governance“

Google Map