Di, 12.6.2018

"Virtuelle Lernfabrik"

Ziel ist es produktionsprozessübergreifende Zusammenhänge und Problemstellungen zu verstehen und zu optimieren.

Auf einen Blick

Wo:

Gottlieb-Daimler-Straße
67663 Kaiserslautern

Wann:

Di, 12.6.2018 | 9 Uhr
iCal speichern

Kontakt:

TU Kaiserslautern /Lehrstuhl für Fertigungstechnik und Betriebsorganisation

Herr Georg Kasakow

0631 – 205 4210

E-Mail Zur Website

Zusatzinfos:

Behindertengerecht:

Keine Angaben

Kategorie:

  • Workshop
  • Fachveranstaltungen

Downloads:

PDF Download

Sonstiges:

Die Kosten belaufen sich auf 1000€.
In Partnerschaft mit der WGP - Wissenschaftliche Gesellschaft für Produktionstechnik.

Ziel dieses WGP-Seminars ist es produktionsprozessübergreifende Zusammenhänge und Problemstellungen zu verstehen und zu optimieren. Dabei werden die Teilnehmer einen digital unterstützten Fabrikplanungsprozess realitätsnah erleben und benötigte Planungsschritte eigenständig durchführen. Planungsmethoden, Datenakquise und unterschiedliche IT Werkzeuge werden durch den hohen Detaillierungsgrad kennengelernt und angewendet. Notwendige Methoden werden den Teilnehmern der Virtuellen Lernfabrik zu Beginn des Kurses beigebracht und direkt angewendet, um ein realistisches Umplanugsszenario durchzuführen.

Google Map