Mo, 16.4.2018

Forschung made in Niedersachsen: Künstliche Intelligenz und Digitalisierung.

Die Reihe »Forschung made in Niedersachsen« des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur zu Gast im Conti-Foyer - Wissenschaftsminister Björn Thümler lädt ein

Auf einen Blick

Wo:

Königsworther Platz 1
30167 Hannover

Wann:

Mo, 16.4.2018 | 18 Uhr - 19:30 Uhr
iCal speichern

Kontakt:

Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur

Frau Schumann

E-Mail Zur Website

Zusatzinfos:

Behindertengerecht:

Ja

Kategorie:

  • Diskussion / Dialog

Für wen:

  • Alle

Downloads:

PDF Download

Sonstiges:

Es ist keine Anmeldung erforderlich.
Die Veranstaltung ist kostenlos.

Vorschaubild zur Veranstaltung

Künstliche Intelligenz und Digitalisierung — das sind große Themen unserer Zeit. Wie können wir Gegenwart und Zukunft unter diesen Vorzeichen verantwortungsvoll gestalten? Und welche Rolle spielen dabei Wissenschaft und Forschung? In der Veranstaltungsreihe »Forschung made in Niedersachsen« stellen
Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Hochschulen und Forschungseinrichtungen in Niedersachsen ihre aktuellen Forschungen vor und diskutieren mit dem Publikum —dieses Mal zu den Themen Künstliche Intelligenz und Digitalisierung. Dabei sein werden Karoline Busse, Leibniz Universität Hannover, Dr. Dirk Hohnsträter, Universität Hildesheim, Prof. Sebastian Lehnhoff, OFFIS Oldenburg, Prof. Tobias Ortmaier, Leibniz Universität Hannover, und Prof. Delphine Reinhardt, Georg-August-Universität Göttingen.

Google Map