Di, 16.10.2018

"Lernfabrik für Ressourceneffizienz und MES"

Verschiedene Methoden zur Erfassung und Messung von Ressourcenströmen. Die Veranstaltung ist offen für alle Fach- und Führungskräfte aus der Produktion bzw. Interessierte.

Auf einen Blick

Wo:

Industriestr. 38c
44894 Bochum

Wann:

Di, 16.10.2018 | 8 Uhr
iCal speichern

Kontakt:

Lern- und Forschungsfabrik des Lehrstuhls des Produktionssysteme

Herr Thom Wienbruch

0234 32 27 821

E-Mail Zur Website

Zusatzinfos:

Behindertengerecht:

Keine Angaben

Downloads:

PDF Download

Sonstiges:

Die Kosten belaufen sich auf 1000€.
In Partnerschaft mit der WGP - Wissenschaftliche Gesellschaft für Produktionstechnik
Anmeldung unter:
https://wgp.de/de/produktionsakademie/lernfabrik-fuer-ressourceneffizienz-und-mes/

DIe WGP bietet die "Lernfabrik für Ressourceneffizienz und MES" an. Die Teilnehmer lernen in Kleingruppen anhand eines Fertigungsprozesses in der Lernfabrik verschiedene Methoden zur Erfassung und Messung von Ressourcenströmen kennen und planen die wertstromorientierte Optimierung der Ressourcennutzung. Der Ausblick auf das Thema „Lean&Green“ rundet das Training ab. Darüber hinaus werden die Möglichkeiten zur Steigerung der Ressourceneffizienz durch Industrie 4.0 unter Nutzung eines Manufacturing Execution Systems (MES) aufgezeigt.

Google Map