Di, 17.4.2018 - Di, 26.6.2018

Transformation@Work – Ringvorlesung Technikfolgenabschätzung

Wie arbeiten wir morgen?

Auf einen Blick

Wo:

Universität Stuttgart Pfaffenwaldring 9
70569 Stuttgart

Wann:

Di, 17.4.2018 - 15:45 Uhr bis Di, 26.6.2018 - 17:15 Uhr
iCal speichern

Kontakt:

Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement (IAT)

Frau Lisa Kurz

0711 970 - 2048

E-Mail Zur Website

Zusatzinfos:

Behindertengerecht:

Keine Angaben

Kategorie:

  • Führungen
  • Vortrag

Für wen:

  • Lehrer / Schüler
  • Erwachsene
  • Alle

Downloads:

PDF Download

Sonstiges:

Anmeldung per Mail

Vorschaubild zur Veranstaltung

Neue Technologien verändern unsere Welt – und mit ihr unsere Arbeitswelten.
Ein Blick in die Geschichte belegt, wie nachhaltig technologischer Wandel die Arbeitsbedingungen verändert hat.
Durch die Digitalisierung, alternative Arbeitsmodelle und die Entwicklung künstlicher Intelligenz stehen Forschung, Industrie und Zivilgesellschaft vor neuen Chancen und Herausforderungen: Wie werden die Menschen in Zukunft arbeiten? Wie machen sie sich fit dafür? Und welche Rolle spielen Wissenschaft und Forschung bei der Gestaltung eben dieser neuen Arbeitswelten? Wenn wir die Arbeitswelten von morgen mitgestalten wollen, müssen wir uns schon heute aktiv an dieser Entwicklung beteiligen.

Die innovativen Ansätze und Technologien, mit denen wir unsere Arbeitswelt gestalten, werden unsere Welt nachhaltig verändern. Umso wichtiger ist es deshalb, sich so früh wie möglich mit deren Folgen auseinanderzusetzen. An diesem Punkt setzt die Technikfolgenabschätzung an. Mit diesem systematischen Verfahren können neue Technologien im Hinblick auf ihre gesellschaftlichen Folgen untersucht und bewertet werden.

In der Ringvorlesung Technikfolgenabschätzung wird vorgestellt und diskutiert, wie tiefgreifend die Digitalisierung, technische, soziale und ökonomische Innovationen die Arbeitswelten verändern. Die Teilnehmer erhalten einen breiten Überblick über neueste Entwicklungen, zentrale Herausforderungen und mögliche Lösungen für die Gestaltung unserer Arbeitswelten der Zukunft.

Im wöchentlichen Wechsel stellen erfahrene Referenten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik unterschiedliche Technologien, Anwendungen und innovative Konzepte sowie deren Gestaltungspotenziale und Folgen vor.

Studierende, Mitarbeitende der Universität Stuttgart sowie alle Interessierten aus Wirtschaft und Öffentlichkeit sind herzlich zur Veranstaltungsreihe eingeladen. Weitere Informationen finden Sie im PDF.

Google Map