Mo, 12.3.2018

Webinar "Wege der Zusammenarbeit zwischen den Bildungs- und Wirtschaftsinstitutionen mit Blick auf Geflüchtete"

Webinar: "Studium, Ausbildung, Anpassungsqualifizierung:Wege der Zusammenarbeit zwischen den Bildungs- und Wirtschaftsinstitutionen mit Blick auf Geflüchtete", kostenlos, Anmeldung unter https://nuif.edudip.com/w/280912

Auf einen Blick

Wo:

online: https://nuif.edudip.com/w/280912
10178 Berlin

Wann:

Mo, 12.3.2018 | 11:30 Uhr - 12:30 Uhr
iCal speichern

Kontakt:

NETZWERK Unternehmen integrieren Flüchtlinge

Frau Valentina Mählmeyer

030 20308 6558

E-Mail Zur Website

Zusatzinfos:

Behindertengerecht:

Keine Angaben

Kategorie:

  • Workshop
  • Führungen

Für wen:

  • Erwachsene

Downloads:

PDF Download

Sonstiges:

Kostenlos, Anmeldung auf Webinar-Plattform edudip erforderlich: https://nuif.edudip.com/webinars/

Bis 2020 werden etwa 40.000 Geflüchtete ein Studium in Deutschland aufnehmen. Zugleich macht sich hierzulande der Fachkräftemangel bemerkbar. Sowohl akademisch als auch beruflich ausgebildete Fachkräfte sind gefragt. Angesichts dieser Situation stellen sich zahlreiche Fragen:
- Wie können Bildungsinstitutionen Geflüchtete bei der Berufsorientierung unterstützen?
- Wie kann der Übergang aus der Bildungs- in die Arbeitswelt besser gestaltet werden?
- Falls doch ein Studienabbruch droht, welchen Plan B gibt es für Geflüchtete?

Unsere ExpertInnen präsentieren Ihnen Beispiele einer gelungenen regionalen Zusammenarbeit zwischen Bildungsinstitutionen und Wirtschaft, von der alle Seiten profitieren, darunter:
- „Duales Orientierungsjahr“ der HTW Berlin in Zusammenarbeit mit der HWK Berlin,
- Aus- und Weiterbildungsnetzwerk pro-mst: „Ingenieurwissenschaftliche abschlussorientierte Qualifizierung“ der Hochschule Kaiserslautern im Netzwerk mit Unternehmen,
- „Aufstieg durch Umstieg“: Das regionale Netzwerk für StudienaussteigerInnen der Oldenburgischen IHK, der HWK Oldenburg, der Landwirtschaftskammer, der Arbeitsagentur und des Jobcenters mit der Universität Oldenburg.

Ihre Teilnahme – KOSTENFREI
Die Einladung richtet sich an Bildungsinstitutionen (Universitäten, (Fach-)Hochschulen, Berufsschulen, (Weiter-)Bildungseinrichtungen usw.) und Wirtschaftsakteure (IHKs, HWKs, Unternehmen usw.). Nehmen Sie frische Impulse für Ihre Arbeit mit!

Melden Sie sich an unter https://nuif.edudip.com/w/280912 oder unter https://nuif.edudip.com/webinars/

Die Präsentation der Inhalte erfolgt online live über das webbasierte Programm edudip. Bei weiteren Fragen zur Anmeldung oder Teilnahme an unserem Webinar können Sie sich gern an uns wenden (030 - 20 308 6551).

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Google Map