Fr, 18.5.2018

Flexibel, digital, überall

Wie sieht der Arbeitsplatz der Zukunft aus?

Auf einen Blick

Wo:

Hauptgebäude
53113 Bonn

Wann:

Fr, 18.5.2018 | 19 Uhr - 20 Uhr
iCal speichern

Kontakt:

Wissenschaft im Dialog gGmbH

Herr Martin Gora

+49 30 206229561

E-Mail Zur Website

Zusatzinfos:

Behindertengerecht:

Keine Angaben

Kategorie:

  • Diskussion / Dialog

Für wen:

  • Lehrer / Schüler
  • Erwachsene
  • Kinder / Jugendliche
  • Alle
  • Studierende / Nachwuchswissenschaftler

Sonstiges:

Eintritt frei!

Vorschaubild zur Veranstaltung

Virtuelle Büros im eigenen Zuhause, voll automatisierte und autonome Fabriken oder die Einführung von Pflegeroboter in Krankeneinrichtungen – der digitale und technologische Fortschritt wird zu einer grundlegenden Transformation der Arbeitswelt führen. Dass die Digitalisierung unseren Arbeitsalltag dabei schon jetzt maßgeblich verändert hat, wird sichtbar in der Verwendung von digitalen Assistenzsystemen in der Industrie oder anhand der Veränderungen in der Kommunikation und Informationsweitergabe in Betrieben. Wie diese Entwicklungen in Zukunft unseren Arbeitsalltag weiter beeinflussen werden, ist dabei schwer abzuschätzen. Führen sie zu einer Verbesserung und einem Upgrade von Arbeitstätigkeiten oder zu einer Entwertung von Arbeit und Beschäftigungsverlusten?

Wie wird also Arbeit in Zukunft aussehen und wie bereiten wir uns heute darauf vor? Welche Branchen werden sich transformieren und auf welche Art und Weise? Und was bedeuten diese Veränderungen für den Arbeitsalltag von Millionen von Menschen, für Jung und Alt, für einfache oder hochanspruchsvolle Arbeitstätigkeiten?

Veranstaltungsort: Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Expertinnen und Experten sind angefragt und werden in Kürze hier veröffentlicht.

Google Map