Mo, 14.5.2018 - Di, 15.5.2018

Konferenz Gender & IT 2018

Die Genderperspektive im digitalen Wandel zu fördern ist eine große Herausforderung. Im Rahmen der Konferenz in Heilbronn werden Kooperationsmöglichkeiten zwischen Wissenschaft & Praxis diskutiert, erfolgversprechende Interventionen/ Gestaltungsweisen zum gegenseitigen Austausch zwischen Geschlechterforschung & IT-Praxis vorgestellt

Auf einen Blick

Wo:

Weipertstraße 51
74076 Heilbronn

Wann:

Mo, 14.5.2018 - 10 Uhr bis Di, 15.5.2018 - 17 Uhr
iCal speichern

Kontakt:

Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e. V.

Frau Pia Lüdeking

E-Mail Zur Website

Zusatzinfos:

Behindertengerecht:

Ja

Kategorie:

  • Fachveranstaltungen

Für wen:

  • Studierende / Nachwuchswissenschaftler

Sonstiges:

Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenfrei.

Die Genderperspektive im digitalen Wandel zu fördern ist nach wie vor eine große Herausforderung.
Im Rahmen der Konferenz Gender & IT 2018 am 14./15. Mai in Heilbronn diskutieren wir Kooperationsmöglichkeiten zwischen Wissenschaft und Praxis, erfolgversprechende Interventionen und Gestaltungsweisen für den gegenseitigen Austausch zwischen Geschlechterforschung und IT-Praxis.

Es erwarten Sie Beiträge von Expertinnen und Experten aus der HCI- und Designforschung, den Science und Technology- sowie Gender Studies und der Informatik aus Universitäten, Forschungseinrichtungen und aus Forschungsabteilungen von Unternehmen, die Ihnen in Vorträgen, Workshops und Postern ihre Praxisbeispiele und Forschungsergebnisse präsentieren.

Die Konferenz wird eröffnet von:
- Prof. Dr. Nicola Marsden und Prof. Dr. Volker Wulf (Conference Chairs)
- Vertreter/in des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (angefragt)
- Prof. Dr.-Ing. Oliver Lenzen, Rektor der Hochschule Heilbronn
- Christine Regitz, Vice President User Experience in der Anwendungsentwicklung der SAP SE

Beginn der Konferenz ist am 14. Mai um 9:00 Uhr und Ende am 15. Mai 2018 um 13:30 Uhr mit einem Mittagsimbiss.

Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenfrei.

Zwei Keynotes, acht Sessions mit bis zu drei Beiträgen pro Sitzung und mit zahlreichen Postern präsentiert die internationale GEWINN-Konferenz „Gender & IT 2018“ den internationalen Stand der Forschung zu Gender und IT in seinen unterschiedlichen Facetten. Namhafte Wissenschaftler/innen kommen am 14./15. Mai 2018 in Heilbronn zusammen, um die Reflexion und Weiterentwicklung von Gender-Ansätzen in der IT aus forscherischer Perspektive voranzubringen. Die Konferenz richtet sich primär an Forscher/innen aus den Schnittstellen Gender Studies und Informatik, aber auch an alle Interessierte, die am Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis teilhaben wollen.

Hier können Sie sich zur Konferenz direkt anmelden: https://www.conftool.net/gewinn-konferenz2018/

Weitere Informationen samt Programm:
http://www.gender-wissen-informatik.de/Konferenz#anchor-241

Google Map