Mo, 24.9.2018

Tag der personalisierten Medizin

Wie funktioniert die personalisierte Medizin?
Kommen Sie vorbei und erleben Sie eine interaktive Ausstellung mit virtuellen Exponaten, Mitmach-Experimenten, Labor-Führungen, Workshops und Vorträgen zur Forschung der Systemmedizin und entdecken Sie, wie die Medizin der Zukunft aussehen kann!

Auf einen Blick

Wo:

An der Urania 17
10787 Berlin

Wann:

Mo, 24.9.2018 | 9:30 Uhr - 15:30 Uhr
iCal speichern

Kontakt:

e:Med Geschäftsstelle

Frau Dr. Lioba Courth

06221424748

E-Mail Zur Website

Zusatzinfos:

Behindertengerecht:

Keine Angaben

Kategorie:

  • Workshop
  • Führungen
  • Vortrag
  • Diskussion / Dialog
  • Ausstellung

Für wen:

  • Lehrer / Schüler
  • Erwachsene
  • Kinder / Jugendliche
  • Studierende / Nachwuchswissenschaftler

Sonstiges:

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung jedoch erforderlich. Fortbildungspunkte für Lehrer werden beantragt.

Vorschaubild zur Veranstaltung

Mit Systemmedizin die personalisierte Medizin ermöglichen

Wie greifen individuelle genetische Unterschiede, Umwelt und Lebensstil ineinander und wie lassen sie sich beeinflussen? Wie werden Big Data erhoben und analysiert - und wie kann man diese Daten nutzen, um Patienten gezielter zu behandeln? Wie funktioniert die personalisierte Medizin?
Über die Hintergründe und die aktuelle Forschung in Deutschland zur Systemmedizin können Sie sich am Tag der personalisierten Medizin in der Urania informieren.

>>> Was?
Ein buntes Programm mit Vorträgen, Workshops, interaktiver Ausstellung und Labor-Führungen.
-Vormittags: Vorträge + Workshop für Schüler und Lehrer
-Mittags: Public Science Talk
-Nachmittags: Talks + Workshop für Studenten der Medizin, Biologie, Informatik und Mathematik zur Karriere in der Systemmedizin: Was zeichnet den Mediziner von morgen aus?

Ganztägig: Ausstellung mit Experimenten, wie virtual reality, Serious games, Laborexperimenten und Informationen zur systemmediznischen Forschung.

>>> Für Wen?
Schüler der Oberstufe, Lehrer, Studenten und für jeden, der sich für die Medizin der Zukunft interessiert.

>>> Von Wem?
Wir sind e:Med, das deutschlandweite Forschungsnetzwerk zur Systemmedizin. In über 40 Verbünden forschen Wissenschaftler bei e:Med seit 2013 an systemmedizinischen Fragestellungen, um die personalisierte Medizin zu ermöglichen.

Seien Sie am 24. September 2018 in der Urania in Berlin dabei und informieren Sie sich, wie die Medizin von morgen aussehen wird.

Mehr Informationen gibt es hier: www.sys-med.de/de/TagPerMed

Google Map