Mo, 7.5.2018

2. Workshop zur Normungs-Roadmap "Innovative Arbeitswelt"

Mit der Erarbeitung der Normungs-Roadmap "Innovative Arbeitswelt" lädt DIN Experten nach Berlin ein, um gemeinsam über die zukünftige Arbeitswelt zu diskutieren und die Zukunft der Arbeit erfolgreich mitzugestalten.

Auf einen Blick

Wo:

Am DIN-Platz | Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Wann:

Mo, 7.5.2018 | 10:30 Uhr - 16 Uhr
iCal speichern

Kontakt:

DIN e. V.

Herr Philipp Albrecht

+493026012409

E-Mail Zur Website

Zusatzinfos:

Behindertengerecht:

Ja

Kategorie:

  • Workshop

Für wen:

  • Erwachsene
  • Studierende / Nachwuchswissenschaftler

Sonstiges:

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine vorherige Anmeldung per E-Mail zwingend erforderlich.

Vorschaubild zur Veranstaltung

Was wird zukünftig im Fokus der Arbeitswelt stehen? Der Mensch oder die Maschine? Bei der Beantwortung dieser Frage waren sich die Teilnehmer des Kick-Off Workshops zur Initiierung der Normungs-Roadmap "Innovative Arbeitswelt" am 22.2.2018 schnell einig: Bei der Gestaltung der zukünftigen Arbeitswelt muss der Mensch im Mittelpunkt stehen.

Während des ersten Workshops wurden relevante Handlungsfelder identifiziert, welche das Grundgerüst der zukünftigen Normungs-Roadmap bilden werden.
Am 7. Mai 2018 findet nun der zweite Workshop zu dem Thema statt. Ziel dieses Workshops ist es, das Grundgerüst der Normungs-Roadmap näher zu spezifizieren und die Strukturierung und inhaltliche Erarbeitung des Dokuments weiter voranzutreiben.

Sie interessieren sich für das Thema "Innovative Arbeitswelt", können sich aber nicht so recht vorstellen, wie Normung und Standardisierung die Zukunft der Arbeit vorantreiben kann? Sprechen Sie uns einfach an. Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen.

Google Map