Mo, 26.11.2018 - Di, 27.11.2018

IAG Wissensbörse Prävention: Die Zukunft der Sifa im digitalen Zeitalter

Tagung für Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Betriebsärzte, Aufsichtspersonen, Dozenten und weitere Zielgruppen aus dem Bereich Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz.
Leitthema: Digitalisierung der Arbeitswelt schafft neue Rahmenbedingungen

Auf einen Blick

Wo:

Königsbrücker Landstraße 02
01109 Dresden

Wann:

Mo, 26.11.2018 - 13:30 Uhr bis Di, 27.11.2018 - 12:30 Uhr
iCal speichern

Kontakt:

Institut für Arbeit und Gesundheit, IAG

Frau Simone Grünberg

0351 457 1551

E-Mail Zur Website

Zusatzinfos:

Behindertengerecht:

Ja

Kategorie:

  • Fachveranstaltungen

Für wen:

  • Erwachsene

Downloads:

PDF Download

Sonstiges:

Anmeldung: wissensboerse.iag@dguv.de

Kosten der Fachtagung: 285,- EUR

Vorschaubild zur Veranstaltung

Die Digitalisierung der Arbeitswelt schafft neue Rahmenbedingungen der Arbeitssicherheit und im Gesundheitsschutz. Welche Auswirkungen sind mit der Vernetzung, Erreichbarkeit und Kontrolle durch Computer und Informationstechnologien verbunden? Innovative Fertigungstechnologien und Arbeitsmethoden können neue Unfallgefahren schaffen. Beispielsweise dort, wo Mensch und Roboter eng zusammenarbeiten, wo neue Verfahren und Stoffe eingesetzt werden oder wo immer mehr Bildschirme die Informationsflut erhöhen. Neben möglichen Risiken für die Beschäftigten bietet der digitale Wandel auch ein großes Potenzial, die Arbeit künftig sicherer, gesünder, flexibler und integrativer zu gestalten.
Was müssen Fachkräfte für Arbeitssicherheit leisten, um die vielfältigen Auswirkungen auf die Sicherheit und den Gesundheitsschutz von Beschäftigten zu untersuchen und Ideen für sichere und menschengerechte Arbeitsplätze zu entwickeln. Die Antworten auf diese Fragen stehen im Mittelpunkt der interdisziplinären Tagung am IAG.
Zielgruppen der Veranstaltung sind Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Betriebsärzte, betriebliche Führungskräfte, Personalvertretungen, freie Berater und Aufsichtspersonen, Personen aus dem Normsetzenden Bereich.
Aktuelle Informationen finden Sie auf unseren Internetseiten: www.dguv.de/congress

Google Map