Sa, 5.5.2018

Tag der offenen Werkstätten

Führungen durch die Werkstätten des Deutschen Museums

Mit viel Hirn, Herz und Hand: In den Werkstätten des Deutschen Museums wird geplant, gezeichnet, getüftelt und konstruiert, gestaltet, gemalt, fotografiert, genäht, geformt und restauriert, repariert, installiert und instandgehalten.

Auf einen Blick

Wo:

Museumsinsel 1
80538 München

Wann:

Sa, 5.5.2018 | 8 Uhr - 16 Uhr
iCal speichern

Kontakt:

Deutsches Museum

Frau Gabriele Kramer

E-Mail Zur Website

Zusatzinfos:

Behindertengerecht:

Keine Angaben

Kategorie:

  • Führungen

Für wen:

  • Lehrer / Schüler
  • Erwachsene
  • Kinder / Jugendliche
  • Alle
  • Studierende / Nachwuchswissenschaftler

Sonstiges:

Führungen in Gebärdensprache: Beginn: 10.00 Uhr, 14.00 Uhr, 16.00 Uhr
Anmeldung nötig unter: b.butzug@deutsches-museum.de

Vorschaubild zur Veranstaltung

Am Samstag, 5. Mai öffnen die Spezialisten für einige Stunden ihre Türen und stellen ihre Arbeit und die Werkstatt vor. Erleben Sie, wie unsere Technikerinnen und Techniker die berühmten Demonstrationen für die Ausstellungen konstruieren. Verfolgen Sie Schritt für Schritt, wie unsere Modellbauer, Maler & Co. die beliebten Dioramen entstehen lassen. Blicken Sie den Restauratorinnen und Restauratoren über die Schulter, die sich um den Erhalt der wertvollen Exponate kümmern. Lassen Sie sich von unseren Fachleuten erklären, welche Herausforderung der Unterhalt eines Gebäudekomplexes dieser Dimension tagtäglich bedeutet.

Führung durch die Werkstätten:
Beginn: 8 Uhr
Weitere Führungen beginnen jeweils zur vollen und halben Stunde
Letzte Führung: 16 Uhr
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Treffpunkt: Innenhof des Deutschen Museums
Teilnahme kostenlos

Google Map