Mo, 19.11.2018

Der Turing-Bus in Nossen

Workshops, Vorträge und Hands-on-Sessions rund um die Rolle der Digitalisierung in Beruf und Gesellschaft am Geschwister-Scholl-Gymnasium

Auf einen Blick

Wo:

Seminarweg 4
01683 Nossen

Wann:

Mo, 19.11.2018 | 8 Uhr
iCal speichern

Kontakt:

Weizenbaum-Institut, Gesellschaft für Informatik, Open Knowledge Foundation

Herr Stefan Ullrich

E-Mail Zur Website

Zusatzinfos:

Behindertengerecht:

Keine Angaben

Kategorie:

  • Workshop
  • Vortrag
  • Diskussion / Dialog

Für wen:

  • Lehrer / Schüler
  • Kinder / Jugendliche

Die Zukunft wird digital! Ob Handwerk, Produktion, Handel oder in der Wissenschaft: in vielen Bereichen verändern sich Berufe durch Digitalisierung. Neue entstehen und wieder andere fallen weg. Klar ist: Wer auf die Arbeitswelt der Zukunft vorbereitet sein und sie gestalten will, ist gut beraten, mehr über Computer zu lernen als findige Smartphone-Wischtechniken und Lolspeak.

Hier setzt die Mission des Turing-Busses an, der seinen Namen vom Mathematiker und Computerpionier Alan Turing hat. Der Turing-Bus wird von Infonaut*innen jenseits der Metropolen durchs Land gefahren. Sie haben spannende Workshops rund um die Welt der Codes und Algorithmen im Gepäck.

Google Map