Do, 14.6.2018

BMBF-Roadshow 2018 bei der IHK Region Stuttgart: Digitale Medien im Ausbildungsalltag

Die Roadshow „Digitale Medien im Ausbildungsalltag“ stellt bundesweit digitale Konzepte für die berufliche Aus- und Weiterbildung vor. In interaktiven Workshops können sich Teilnehmende über innovative Tools und Anwendungen informieren und diese selbst ausprobieren. Am 14.06.2018 macht die Roadshow Station in Stuttgart.

Auf einen Blick

Wo:

Jägerstr. 30
70174 Stuttgart

Wann:

Do, 14.6.2018 | 12 Uhr - 17:30 Uhr
iCal speichern

Kontakt:

IHK Region Stuttgart

Frau Lemke

E-Mail Zur Website

Zusatzinfos:

Behindertengerecht:

Keine Angaben

Kategorie:

  • Workshop
  • Fachveranstaltungen

Für wen:

  • Erwachsene

Downloads:

PDF Download

Sonstiges:

kostenfreie Veranstaltung für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU). Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

Digitale Medien bieten großes Potential für die Berufsbildungspraxis!

Die Einführung von Innovationen in die Ausbildungspraxis stellt oft hohe Anforderungen an das Ausbildungspersonal in Betrieben und Bildungseinrichtungen. Besonders im Kontext der Digitalisierung sehen sich die für die Berufsausbildung Verantwortlichen mit vielfältigen Veränderungsprozessen konfrontiert. Fachkräften ermöglichen digitale Medien, im Arbeitsprozess Informationen und Wissen auszutauschen. Doch digitale Medien sind nicht nur hilfreiche Mittel für Arbeitsprozesse, sondern haben sich innerhalb kürzester Zeit auch zu einem unverzichtbaren Lehr- und Lernwerkzeug entwickelt. Die Anwendungsmöglichkeiten und die Leistungskapazität digitaler Medien entwickeln sich rapide weiter. Dies hat auch Auswirkungen auf tradierte Rollen und Abläufe. Die Beziehung zwischen Ausbildungsverantwortlichen und Auszubildenden verändert sich. Ausbildende werden zu Lernprozessbegleitern.

Die Teilnehmenden erwarten drei ausgewählte innovative Lern- und Lehrkonzepte, die sie praxisnah in Übungen und Simulationen erproben können. Sie erfahren in den Workshops wie diese funktionieren und welche Unterstützung sie ihnen für ihren Arbeitsalltag bieten. Die Konzepte sind im Rahmen der Fördermaßnahme des Bundesministeriums für Bildung und Forschung "Digitale Medien in der beruflichen Bildung" entstanden und werden bereits erfolgreich in der Berufsbildungspraxis eingesetzt.

Google Map