Di, 2.10.2018

EFFEKTE-Reihe auf dem Alten Schlachthof: Karlsruhe 4.0

Vorträge, Podiumsdiskussionen und Mitmach-Angebote zu Karlsruher Innovationen, Weiterenwicklungen und Trends. Ob Arbeitswelten von Morgen, Robotik, Energie oder Cybercrime: Bei der EFFEKTE Reihe stellen Forscher ihre aktuelle Arbeit vor und informieren über die verschiedensten Themen.

Auf einen Blick

Wo:

Kulturzentrum TOLLHAUS e.V., Alter Schlachthof 35
76131 Karlsruhe

Wann:

Di, 2.10.2018 | 19:30 Uhr - 22 Uhr
iCal speichern

Kontakt:

Wissenschaftsbüro Karlsruhe

Herr Clas Meyer

0721/133-7380

E-Mail Zur Website

Zusatzinfos:

Behindertengerecht:

Ja

Kategorie:

  • Vortrag
  • Diskussion / Dialog

Für wen:

  • Alle

Downloads:

PDF Download

Sonstiges:

Eintritt frei; keine Voranmeldung notwenig.

Die digitale Transformation macht auch nicht vor der Lehre halt. Wie sehen die „Future Skills“ aus, die für die Eingliederung in zukünftige Arbeitswelten benötigt werden und gelehrt werden müssen? Wie verändert sich damit die Bildung an unseren Hochschulen? Das stellt die Duale Hochschule Karlsruhe vor. Die Hochschule Karlsruhe – Technik
und Wirtschaft präsentiert außerdem neuronale Netze, die zum Beispiel als „automatisierte Professoren“ eingesetzt werden, um technische Versuchsanordnungen von Studierenden an ihren Rechnerplätzen gleichzeitig und interaktiv zur Verfügung zu stellen. Visionen vom Lehren und Lernen stehen damit im Oktober bei der EFFEKTE-Reihe im Fokus.

Google Map