Di, 5.6.2018

Kreative Lernwelten im NewWorkStudio

Die Ideenwirtschaft zieht ihren Innovationsvorsprung aus vernetztem Denken und Lernen. Die Trendexpertin Birgit Gebhardt zeigt, welche Designmethoden Neugier und Experimentierlust wecken und wie sich unterschiedliche Formen der Zusammenarbeit mit wenigen Hilfsmitteln räumlich gestalten lassen.

Auf einen Blick

Wo:

Seebener Straße 191
06114 Halle

Wann:

Di, 5.6.2018 | 10:45 Uhr - 12:45 Uhr
iCal speichern

Kontakt:

Industrieverband Büro und Arbeitswelt e. V. (IBA)

Frau Barbara Schwaibold

0611 1736-25

E-Mail Zur Website

Zusatzinfos:

Behindertengerecht:

Keine Angaben

Kategorie:

  • Workshop

Für wen:

  • Erwachsene
  • Studierende / Nachwuchswissenschaftler

Sonstiges:

Die Teilnahme an der NewWorkSession kostet 59,00 € inkl. MwSt.
Anmeldungen unter https://newworksessions.xing.com/halle/#location

Der interaktive Workshop ist Teil eines Forschungsprojekts mit dem Titel "NewWorkOrder – Kreative Lernwelten", deren Ausgangspunkt die Veröffentlichung der gleichnamigen Studie im Jahr 2016 war. In Workshops und Expertengesprächen gibt die Trendexpertin Birgit Gebhardt nun in Zusammenarbeit mit dem Industrieverband Büro und Arbeitswelt e. V. (IBA) Einblicke in neue Formen des Lernens.

Der aktuelle Workshop findet im Rahmen der XING NewWorkSession mit dem Titel "NEW WORK – NEUE KULTUR – NEUE WEGE" im Historischen Straßenbahndepot in Halle statt. Als Experimentierfeld dient das mobile NewWorkStudio, eine Initiative von XING, IBA, SAP, Dell EMC, Design Offices und der Werkstatt Edgar Reinke.

Google Map