Do, 13.9.2018

"Vielfalt in einer modernen Arbeitswelt – gesund und sicher gestaltbar?!"Jahrestagung des LIA.nrw

Am 13. September wollen wir diese Frage mit Ihnen in Bochum diskutieren und Lösungsansätze vorstellen.

Auf einen Blick

Wo:

Gesundheitscampus 6-8
44801 Bochum

Wann:

Do, 13.9.2018 | 9:30 Uhr - 18 Uhr
iCal speichern

Kontakt:

Landesinstitut für Arbeitsgestaltung des Landes Nordrhein-Westfalen

Frau Annika Esch

+49 211 3101 1133

E-Mail Zur Website

Zusatzinfos:

Behindertengerecht:

Keine Angaben

Kategorie:

  • Workshop
  • Fachveranstaltungen
  • Vortrag
  • Diskussion / Dialog

Für wen:

  • Erwachsene

Downloads:

PDF Download

Sonstiges:

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir bitten Sie um eine Online-Anmeldung bis zum 31.08.2018 unter: www.lia.nrw/jahrestagung

Hinweise zur Anreise finden Sie unter: www.hs-gesundheit.de/de/thema/die-hochschule/ueber-uns/anfa

Demografischer Wandel, Fachkräftebedarf, Zuwanderung, Integrations- und Inklusionsinitiativen, aber auch der Wandel der Lebens- und Erwerbsformen haben dazu geführt, dass die Arbeitswelt in den letzten zehn Jahren vielfältiger geworden ist. Das zeigen u. a. die steigende Erwerbstätigkeit von Frauen und Älteren und die steigende Zahl Erwerbstätiger mit Migrationshintergrund. Diesen vielfältigen Belegschaften muss auch der Arbeits- und Gesundheitsschutz gerecht werden. Was genau sind die Herausforderungen, welche Chancen bieten sich für die betriebliche Prävention sowie Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz und welche guten Beispiele und Instrumente gibt es?

Darüber wollen wir mit Ihnen und Expertinnen und Experten aus Fachpolitik, Wissenschaft, Wirtschaft und Gewerkschaft diskutieren und Lösungsansätze vorstellen. Die Veranstaltung richtet sich an alle, die sich mit betrieblicher Prävention, Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz und/oder Diversity Management beschäftigen.

Das Landesinstitut für Arbeitsgestaltung des Landes Nordrhein-Westfalen (LIA.nrw) berät und unterstützt die Landesregierung Nordrhein-Westfalen und die Dienststellen des staatlichen Arbeitsschutzes in Fragen der Sicherheit, des Gesundheitsschutzes und der Gesundheitsförderung in der Arbeitswelt.

Google Map