Fr, 23.11.2018

Digitale Freizeit 4.0 - 5. Bremer Freizeitkongress

Der Bremer Freizeitkongress ist ein wissenschaftliches Forum für Analysen, Perspektiven und Projekte. In diesem Jahr steht die Entwicklung der digitalisierten Arbeits- und Freizeitgesellschaft im Mittelpunkt.

Auf einen Blick

Wo:

Neustadtswall 30
28199 Bremen

Wann:

Fr, 23.11.2018
iCal speichern

Kontakt:

Hochschule Bremen, Fakultät Gesellschaftswissenschaften

Herr Dr. Dieter Brinkmann

0421-5905-3733

E-Mail Zur Website

Zusatzinfos:

Behindertengerecht:

Ja

Kategorie:

  • Fachveranstaltungen

Für wen:

  • Erwachsene
  • Studierende / Nachwuchswissenschaftler

Sonstiges:

Anmeldeinformationen und Teilnahmegebühren über unsere Internetseite:
www.freizeitkongress.de

Der Kongress "Digitale Freizeit 4.0" thematisiert aktuelle Entwicklungen in drei Themenkomplexen und diskutiert auch die Anforderungen an publikumsorientierte Dienstleistungen:

Freizeitbildung und Erlebnis
z.B. Wie verändern sich Erlebnisräume in der Freizeit und im Tourismus durch den Einsatz digitaler Technologien?

Freizeitmanagement und Destinationsentwicklung
z.B. Wie lässt sich Kommunikation, Interaktion und Partizipation mit Freizeitnutzern und Reisenden auf der Basis digitaler Technologien neu gestalten?

Freizeitplanung für die Stadt
z.B. Welche Anforderungen an die Freizeit ergeben sich aus den Arbeitswelten der Zukunft und welche Bedeutung hat die Vermittlung digitaler Medienkompetenz?

Veranstaltungsort: Hochschule Bremen, 23./24. November 2018
Internationaler Studiengang Angewandte Freizeitwissenschaft

Google Map