Sa, 10.11.2018 - Di, 13.11.2018

Münchner Wissenschaftstage "Arbeitswelten - Ideen für eine bessere Zukunft"

Wie beeinflussen Digitalisierung, Automatisierung und Globalisierung die Arbeit der Zukunft? Auf den Münchner Wissenschaftstagen beteiligen sich über 300 Expert*innen, um ein kreatives und kritisches Forum für den Austausch zwischen Wissenschaftler*innen, Techniker*innen, Unternehmen und Bürger*innen zu bieten.

Auf einen Blick

Wo:

Theresienhöhe 15
80339 München

Wann:

Sa, 10.11.2018 - 10 Uhr bis Di, 13.11.2018 - 21 Uhr
iCal speichern

Kontakt:

Münchner Wissenschaftstage e. V.

Frau Bucher

089 306100-17

E-Mail Zur Website

Zusatzinfos:

Behindertengerecht:

Ja

Kategorie:

  • Workshop
  • Vortrag
  • Diskussion / Dialog
  • Ausstellung

Für wen:

  • Alle

Downloads:

PDF Download

Sonstiges:

Die meisten Angebote erfordern keine Anmeldung. Alle Veranstaltungen sind kostenfrei. Vorträge, Themenabende, Workshops, Stände im EG und Kinderprogramm sind barrierefrei zugänglich, die Stände im OG sind nur über eine Treppe zu erreichen.

Wie verändert sich unsere Arbeit? Welche Rolle spielt sie in unserem Leben? Gehen Arbeitsplätze verloren? Entstehen neue? Durch immer neue gesellschaftliche Rollenfelder und technische Innovationen befindet sich unsere Arbeitswelt in stetigem Wandel. Etwa 30 Vorträge und vier Themenabende, über 20 Marktstände der Wissenschaft und viele Workshops verdeutlichen, wie sich unsere Arbeit in Zukunft verändern wird. Die Veranstaltungen zeigen auch andere Perspektiven auf neue Szenarien der Arbeitswelten der Zukunft. Der Wandel macht sich bei Arbeitgebern und -nehmern, in Betrieben und in der gesamten Gesellschaft bemerkbar. Er erfordert neue Geschäftsmodelle, neue Organisationsstrukturen und somit auch veränderte Kompetenzen und Qualifikationen der Beschäftigten und Führungskräfte. Nutzen Sie die Chance, im Gespräch mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der verschiedensten Fachrichtungen Ihre Fragen zu stellen und auch Ihre Zweifel offen zu äußern! Ein durchgehendes Programm mit Workshops regt zum Mitmachen und Mitdiskutieren an. Es gibt verschiedene Angebote für Kinder ab 4 Jahren. Spezielle Workshops und Führungen richten sich an Schülerinnen und Schüler bzw. Lehrkräfte.

Google Map