Mo, 3.9.2018

Kongress Faszination 4.0 - ARBEIT

Digitalisierung bedeutet Veränderung für die Arbeitswelt. Doch was verändert sich wirklich in meinem Betrieb? Und wie kann ich diese Veränderungen im Interesse der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gestalten? Der Kongress "Faszination 4.0 - ARBEIT" lädt Sie ein zu einer Reise in die digitale Arbeitswelt und zeigt konkrete Lösungen.

Auf einen Blick

Wo:

Ravensberger Park 1
33607 Bielefeld

Wann:

Mo, 3.9.2018 | 13:30 Uhr - 18:30 Uhr
iCal speichern

Kontakt:

OstWestfalenLippe GmbH

Frau Astrid Kleinkönig

0521 96733-283

E-Mail Zur Website

Zusatzinfos:

Behindertengerecht:

Ja

Kategorie:

  • Fachveranstaltungen
  • Vortrag
  • Diskussion / Dialog
  • Ausstellung

Für wen:

  • Lehrer / Schüler
  • Erwachsene
  • Studierende / Nachwuchswissenschaftler

Downloads:

PDF Download

Sonstiges:

Melden Sie sich hier bis zum 27. August an: www.owl-morgen.de/faszination40arbeit

Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft und Bildung entwickeln im Rahmen der Initiative „Wie gestalten unser MORGEN“ in OstWestfalenLippe konkrete Lösungen zu Fragestellungen rund um die Zukunft der Arbeit und Bildung. Der Kongress ‚Faszination 4.0 – Arbeit‘ am 3. September, in der Ravensberger Spinnerei in Bielefeld, beleuchtet die Ergebnisse und bietet Unternehmen und vielen etablierten und innovativen Akteuren in OWL eine breite Plattform zum Austausch.

Vier Foren zeigen mit Hilfe von vielen Praxisbeispielen und Beiträgen spannende Zukunftsperspektiven in OstWestfalenLippe auf und machen das Angebot von Bildungsträgern und Dienstleistern sichtbar. Unternehmen Sie eine Exkursion in die Zukunft, sehen Sie sich die Arbeitswelt im Ländlichen Raum an, machen Sie einen Ausflug in digitale Bildungsansätze und erleben Sie ein Sightseeing in New Work.

Gemeinsam mit dem Technologie-Netzwerk it’s OWL, der Bertelsmann Stiftung, der Regionalagentur OWL und OWL Maschinenbau e.V. bietet Ihnen die Initiative "Wir gestalten unser MORGEN" einen Raum für lösungsorientierten Input und Partnerschaften für die Arbeitswelt der Zukunft.

Google Map