Sa, 25.8.2018 - So, 26.8.2018

Tag der offenen Tür im BMBF

Das BMBF lädt am 25. und 26. August 2018 zum Tag der offenen Tür ein. Hier können Besucherinnen und Besucher Datenbrillen ausprobieren, den Roboter Pepper kennenlernen und vieles weitere über das Wissenschaftsjahr 2018 und die Arbeitswelten der Zukunft erfahren.

Auf einen Blick

Wo:

Bundesministerium für Bildung und Forschung, Kapelle-Ufer 1
10117 Berlin

Wann:

Sa, 25.8.2018 - 10 Uhr bis So, 26.8.2018 - 18 Uhr
iCal speichern

Kontakt:

Redaktionsbüro Wissenschaftsjahr 2018 – Arbeitswelten der Zukunft

Frau Redaktionsbüro Wissenschaftsjahr 2018 – Arbeitswelten der Zukunft

+49 30 818777 - 173

E-Mail

Zusatzinfos:

Behindertengerecht:

Keine Angaben

Kategorie:

  • Ausstellung

Für wen:

  • Alle
Vorschaubild zur Veranstaltung

Das Bundeskanzleramt, die Bundesministerien und das Bundespresseamt laden am 25. und 26. August zum Tag der offenen Tür der Bundesregierung und zu einer Entdeckungsreise mit einem vielfältigen Informations- und Unterhaltungsangebot ein. Auch das Bundesministerium für Bildung und Forschung öffnet seine Türen und präsentiert das Wissenschaftsjahr 2018 mit spannenden Projekten und Aktionen.

Ob jung, ob alt – an diesem Wochenende können alle Besucherinnen und Besucher die Arbeitswelten der Zukunft entdecken: Im Mittelpunkt steht die BMBF-Foyerausstellung „Arbeitswelten der Zukunft“, die mit ihren interaktiven Exponaten zeigt, wie sich Berufe durch technologische Erneuerungen verändern und wie neue Arbeitswelten entstehen. Dort können unter anderem der Pepper-Roboter des Förderprojekts „Anwendungsnahe Robotik in der Altenpflege“ sowie die digitalen Lernstationen des Förderprojekts „DigiHand“ begutachtet und ausprobiert werden. Die Künstliche-Intelligenz-Berufs-Agentur KIBA erstellt bei Beantwortung einiger Fragen ein digitales Jobprofil der Zukunft. Auch auf die jüngeren Gäste warten unter anderem mit dem BerufeMemo im Kantinenhof spannende Aktionen.

Und wer noch aktiver werden will, singt einfach Karaoke – schließlich steht bei der diesjährigen Mitsing-Aktion „Klingt nach Teamwork“ gemeinsames Singen im Mittelpunkt. Auf die Gewinnerteams des Tages warten verschiedene Preise.

Google Map