Fr, 21.9.2018

Workshop »Plan A – Planspiel Arbeitswelten der Zukunft«

Wie verändern neue Technologien und gesellschaftliche Entwicklungen das Schicksal einer Firma? Bei Plan A, dem Planspiel zu Arbeitswelten der Zukunft, können Sie diese Frage auf spielerische Weise ausprobieren. Übernehmen Sie in unserer Simulation die Leitung eines Unternehmens und gestalten Sie die Arbeitswelt der Zukunft.

Auf einen Blick

Wo:

Pockelsstraße 11
38106 Braunschweig

Wann:

Fr, 21.9.2018 | 15 Uhr - 20 Uhr
iCal speichern

Kontakt:

TU Braunschweig

Herr Dr. Stefan Böhme

0531 391-7635

E-Mail Zur Website

Zusatzinfos:

Behindertengerecht:

Ja

Kategorie:

  • Workshop
  • Diskussion / Dialog

Für wen:

  • Alle

Sonstiges:

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Um eine kurze Anmeldung per E-Mail wird gebeten.

Die heutige Arbeitswelt scheint am Beginn einiger grundlegender Transformationen zu stehen, die allgemein unter verschiedenen Schlagworten wie ›Industrie 4.0‹, ›Digitalisierung‹ und ›Nachhaltige Entwicklung‹ beschrieben werden. Das Aufkommen neuer Technologien, neue Geschäftsmodelle, aber auch Handlungsdruck, aufgrund knapper werdender Ressourcen oder politischer Vorgaben, könnten die Art und Weise wie wir Menschen heute arbeiten, grundlegend verändern. Was sind dies für Entwicklungen? Wie könnte sich die Arbeitswelt zukünftig verändern? Aber vor allem: Wie wollen wir die Arbeitswelt der Zukunft gestalten?
Bei Plan A, dem Planspiel zu Arbeitswelten der Zukunft, übernehmen Sie gemeinsam mit weiteren Teilnehmer/innen die Lenkung eines fiktiven Unternehmens. Soll Ihr Unternehmen die Fertigung mit neuen Robotern beschleunigen oder vielleicht doch besser auf individuelle Produkte aus manueller Herstellung setzen? Würde der Einsatz erneuerbarer Energien Sinn machen? Und wie sieht es überhaupt mit flexiblen Arbeitszeitmodellen aus?
Bei Plan A müssen Sie sich entscheiden, denn Sie gestalten die Zukunft Ihres Unternehmens. Eine ausgeklügelte Simulation gibt Ihnen dabei regelmäßig eine Rückmeldung, wie sich durch Ihre Entscheidungen etwa Unternehmensgewinn oder Mitarbeiterzufriedenheit entwickeln. Auf spielerische Weise lernen Sie damit zentrale Zukunftsthemen kennen.
Nach einer kurzen Einführung beginnt die Veranstaltung mit der Durchführung des Planspiels. Im Anschluss daran werden die Ergebnisse in einer offenen Diskussion gemeinsam ausgewertet. Den Abschluss bilden ab 18:00 Uhr drei Kurzvorträge von TU Braunschweig und HBK Braunschweig sowie ein gemeinsamer Ausklang mit Buffet.

Google Map