Fr, 28.9.2018

Wissenschaftlicher Filmabend: Free Lunch Society - Komm Komm Grundeinkommen

Was würden Sie tun, wenn für Ihren Lebensunterhalt gesorgt wäre? Beim Wissenschaftlichen Filmabend an Deck des Ausstellungsschiffs MS Wissenschaft zeigen wir die Dokumentation "Free Lunch Society – Komm Komm Grundeinkommen" und diskutieren im Anschluss mit Experten.

Auf einen Blick

Wo:

Galgenfuhr 1
96050 Bamberg

Wann:

Fr, 28.9.2018 | 18:30 Uhr - 20 Uhr
iCal speichern

Kontakt:

Wissenschaft im Dialog gGmbH

Frau Maren Grüber

+49302062295-60

E-Mail Zur Website

Zusatzinfos:

Behindertengerecht:

Keine Angaben

Kategorie:

  • MS-Wissenschaft
  • Diskussion / Dialog
  • Sonstiges

Für wen:

  • Alle

Sonstiges:

Eintritt frei. Einlass 18 Uhr

Die technologischen Fortschritte auf den Feldern der Digitalisierung, Automatisierung und Künstlicher Intelligenz werden unser Leben mächtig umkrempeln. Erwarten uns Jobverlust und Arbeitslosigkeit oder - positiv gesehen - Zeitgewinn und neue Entfaltungsmöglichkeiten?

Was würden Sie tun, wenn für Ihren Lebensunterhalt gesorgt wäre? Die Idee des Bedingungslosen Grundeinkommens ist nicht neu, wird aber aktuell in allen politischen und wissenschaftlichen Lagern wieder diskutiert.

Beim Wissenschaftlichen Filmabend an Deck des Ausstellungsschiffs MS Wissenschaft zeigen wir die Dokumentation "Free Lunch Society – Komm Komm Grundeinkommen". Über das Für und Wider sowie die historischen Hintergründe dieser Idee diskutieren wir im Anschluss mit:
- Prof. Dr. Elmar Rieger, Lehrstuhl für Soziologie, insbesondere Europa- und Globalisierungsforschung, Otto-Friedrich-Universität Bamberg
- Reimund Acker, Mitglied im Vorstand des Netzwerk Grundeinkommen
Die Veranstaltung wird moderiert von Johannes Keppner (Radio Gong).

Google Map