Di, 16.10.2018

Mission Impossible? - Digitalisierung smart aber fair gestalten

Veränderungsbereitschaft und Veränderungskompetenz sind wichtige Faktoren für die betriebliche Digitalisierung. Doch wie können die Faktoren gestärkt werden? Die Beantwortung dieser Frage und praktische Lösungsansätze können Sie am 3. Fachtag des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Cottbus erfahren.

Auf einen Blick

Wo:

Alfred-Möller-Straße 1
16225 Eberswalde

Wann:

Di, 16.10.2018 | 15:30 Uhr - 20 Uhr
iCal speichern

Kontakt:

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Cottbus

Frau Susann Feuerschütz

+49 (0) 3334 657-341

E-Mail Zur Website

Zusatzinfos:

Behindertengerecht:

Keine Angaben

Kategorie:

  • Workshop
  • Fachveranstaltungen
  • Diskussion / Dialog

Für wen:

  • Erwachsene

Downloads:

PDF Download

Sonstiges:

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Was bedeutet Digitalisierung für kleine und mittlere Unternehmen in der Praxis? Es bedeutet, neben dem Tagesgeschäft und vollen Auftragsbüchern immer up-to-date zu bleiben.

Digitale Lösungen sinnvoll in Betriebsabläufe zu integrieren und so die Wertschöpfung zu steigern. Die Beschäftigten qualifizieren und ihre Potenziale zu nutzen. Unternehmenskultur zu verändern. Sicherheitsbedenken ernst zu nehmen und Datenschutz zu leben. Dies alles schafft niemand allein. Man braucht keine Superhelden, sondern Alltagshelden, die gemeinsam an einem Strang ziehen.

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Cottbus widmet seinen 3. Fachtag der Bedeutung von Veränderungskompetenz und Veränderungsbereitschaft für betriebliche Digitalisierung von kleinen und mittleren Unternehmen.

In Inputs zu nachhaltiger Wertschöpfung und Mitarbeitermotivation werden praktische Lösungsansätze präsentiert. Eine interaktive Pause regt zum Diskutieren anderer Perspektiven an. Einblicke in Produktion 4.0, AR/VR und IT Sicherheit bieten drei Workshops.

Google Map