Mo, 22.10.2018 - So, 16.12.2018

Kaiserslauterer Open Online Course (kurz: KLOOC) "Digitalisierung? Mittelstand im Wandel!"

Offener Online-Kurs zu Herausforderungen der Digitalisierung mit Blick auf kleine und mittlere Unternehmen

Auf einen Blick

Wo:

Erwin-Schrödinger-Straße, Gebäude 57
67663 Kaiserslautern / Der Kurs findet online statt (s. https://www.klooc.de)

Wann:

Mo, 22.10.2018 - 9 Uhr bis So, 16.12.2018 - 23:59 Uhr
iCal speichern

Kontakt:

TU Kaiserslautern / Distance and Independent Studies Center

Frau Kerstin Liesegang

0631-205-5917

E-Mail Zur Website

Zusatzinfos:

Behindertengerecht:

Ja

Kategorie:

  • Fachveranstaltungen
  • Vortrag
  • Diskussion / Dialog

Für wen:

  • Alle

Sonstiges:

Ab 15.10.2018 kostenfreie Anmeldung auf:
https://www.oncampus.de/weiterbildung/moocs/klooc-digitalisierung-mittelstand-im-wandel-2

Die Begriffe Digitalisierung und Industrie 4.0 sind in aller Munde, aber was genau verbirgt sich dahinter, wenn es um kleine und mittelständische Unternehmen geht? Welche Veränderungen bringt die Fabrik der Zukunft konkret für KMUs mit sich und was bedeutet dies für die Arbeitsaufgabe, die Arbeitsmittel und die Motivation der dort beschäftigten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter? Welchen Einfluss haben hier neue Technologietrends auf die unternehmerische Strategie und wie kann eine passende Digitalisierungsstrategie entwickelt werden? Wie können Geschäftsprozesse digital modelliert, implementiert und gesteuert werden? Wie können Maschinendaten sinnvoll genutzt werden? Wie gestaltet sich hierbei der rechtliche Rahmen? Wie können Unternehmen zusammen arbeiten und welche Praxisbeispiele können weiterhelfen? Wie kann Digitalisierung auf diese Weise für Mitarbeitende und das Unternehmen insgesamt zum Erfolg werden? Diese Fragen sind Gegenstand des für diese zweite Durchführung thematisch erweiterten Kaiserslauterer Open Online Course (kurz: KLOOC) zum Thema „Digitalisierung? Mittelstand im Wandel!“, einer Kooperation der TU Kaiserslautern (TUK) und des Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Kaiserslautern.

Google Map