Sa, 17.11.2018 - So, 18.11.2018

Auf ins All wie Astro Alex! – Raumfahrtwochenende im Familienzentrum FEZ

Zusammen mit vielen raumfahrtbegeisterten Mitwirkenden werden Kinder ab 6 Jahren Astronautinnen und Astronauten und trainieren wie der deutsche Astronaut Alexander Gerst (bekannt als Astro Alex) für eine Mission ins All.

Auf einen Blick

Wo:

Straße zum FEZ 2
12459 Berlin

Wann:

Sa, 17.11.2018 - 12 Uhr bis So, 18.11.2018 - 18 Uhr
iCal speichern

Kontakt:

Redaktionsbüro Wissenschaftsjahr 2018 – Arbeitswelten der Zukunft

Herr Redaktionsbüro Wissenschaftsjahr 2018 – Arbeitswelten der Zukunft

E-Mail

Zusatzinfos:

Behindertengerecht:

Keine Angaben

Kategorie:

  • Workshop
  • Diskussion / Dialog
  • Sonstiges

Für wen:

  • Alle

Sonstiges:

Tagesticket: € 4,- | Familie ab 3 Personen: € 3,50 p.P. inklusive Material, Kindermuseum, Kino, Indoorspielplatz; Ticket können online unter https://familienfez.fez-berlin.de/programm/aufinsallwieastroalex/ gebucht werden.

Zwei ganze Tage lang können Kinder und Jugendliche im Familienzentrum FEZ die Tiefen des Alls entdecken und erfahren, was es heißt eine Mission auf der Internationalen Raumstation ISS zu absolvieren. Das Programm bietet dabei vielfältige Angebote: in „Astro-Eiern“ wird der Start in einer Sojus-Raumkapsel miterlebt und im „orbitall“ an echten Trainingsgeräten für Astronautinnen und Astronauten trainiert. Wer dann noch nicht genug Raumfahrt-Luft geschnuppert hat, baut sich eine eigene Wasserrakete und startet durch.

Neben Gegenwart und Zukunft der Raumfahrt kann auch unseren zukünftigen Arbeitswelten auf den Grund gegangen werden. Mit dem interaktiven Gedächtnisspiel am Stand des Wissenschaftsjahres 2018 erfahren die jungen Besucherinnen und Besucher beispielsweise mehr über den Wandel von Berufen und entdecken, was das Wissenschaftsjahr sonst noch Spannendes zu bieten hat. Es gilt also, auf spaßige Art und Weise zu experimentieren, auszuprobieren, zu gestalten und zu basteln.

Google Map