Di, 27.11.2018

Prozesse zum Anfassen - Erste Schritte für ein erfolgreiches Digitalisierungsprojekt

Wie fängt man am besten mit der Digitalsierung an? Hier braucht es einen guten Plan. Dieser kann anhand eines klaren und übersichtlichen Prozessmanagements entwickelt werden.

Auf einen Blick

Wo:

Hochschulring 1
15745 Wildau

Wann:

Di, 27.11.2018 | 14 Uhr - 19 Uhr
iCal speichern

Kontakt:

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Cottbus

Herr Norman Günther

03375 50782

E-Mail Zur Website

Zusatzinfos:

Behindertengerecht:

Keine Angaben

Kategorie:

  • Fachveranstaltungen

Für wen:

  • Erwachsene

Downloads:

PDF Download

Sonstiges:

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Link zur Anmeldung: https://bit.ly/2SRdVZK

Alle reden über Digitalisierung, aber wie fängt man eigentlich am besten damit an? Erfolgreiche Digitalisierungsprojekte brauchen einen guten Plan. Dieser kann anhand eines klaren und übersichtlichen Prozessmanagements entwickelt werden. Denn ein schlechter Prozess bleibt ein schlechter Prozess, auch wenn er digitalisiert wird.

In unserem Workshop bringen wir Ihnen daher das Grundverständnis für Prozessmanagement näher. Von der Aufnahme und Modellierung über die Analyse bis zur Optimierung trainieren Sie gemeinsam an praktischen Beispielen, wie Sie Geschäftsprozesse fit für die Digitalisierung machen und Wertschöpfungspotentiale freisetzen können.

Hierbei lernen Sie den Umgang mit analogen Methoden (Prozessbaukasten) wie auch die Aufarbeitung mittels digitaler Unterstützung (Aris Express Software) kennen.

Google Map