Podiumsdiskussion

  • Anja Karliczek

    Anja Karliczek

    leitet das Bundesministerium für Bildung und Forschung und ist seit 2013 Mitglied des Deutschen Bundestages. Von 2017 bis März 2018 war sie parlamentarische Geschäftsführerin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion.

  • Prof. Dr. Jana Koehler

    Prof. Dr. Jana Koehler

    forscht am Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz GmbH (DFKI). Darüber hinaus hat sie an der Universität des Saarlandes den Lehrstuhl für Künstliche Intelligenz inne.

  • Charlotte Stix

    Charlotte Stix

    ist Koordinatorin der Gruppe hochrangiger Sachverständiger für KI der EU-Kommission. Außerdem ist sie Fellow des KI-Rates sowie Mitglied des Global Future Council on Neurotechnologies des Weltwirtschaftsforums.

  • Teresa Sickert (Moderation)

    Teresa Sickert (Moderation)

    beschäftigt sich mit Chancen und Risiken des digitalen Wandels für Journalismus und Gesellschaft. Seit 2014 moderiert sie das Magazin Breitband im Deutschlandfunk Kultur, sowie Podcastformate für Audible und Spiegel-Online.

Track Gesundheit

  • HPI Mitarbeiter
    Dr. Hanna Drimalla

    Dr. Hanna Drimalla

    ist Informatikerin und Psychologin. Am Digital Health Center des Hasso-Plattner-Instituts forscht sie zur Erkennung von Stress und sozialer Einbettung mit physiologischen Messungen, psychologischen Tests und Maschinellem Lernen.

  • Prof. Dr. Anja Hennemuth

    Prof. Dr. Anja Hennemuth

    forscht im Bereich integrierter Datenanalyse und Therapieunterstützung. Aktuell lehrt sie an der Charité und der TU Berlin. Sie ist im Management Board von Fraunhofer MEVIS und Direktoriumsmitglied des Berliner Zentrums für Maschinelles Lernen.

  • Nicola Kuhrt

    Nicola Kuhrt

    ist freie Medizinjournalistin und Co-Gründerin von MedWatch.de. Sie schreibt für den Stern und u. a. die Zeit. Von 2012 bis 2015 war sie im Ressort Wissenschaft bei Spiegel Online. 2015 wurde sie Wissenschaftsjournalistin des Jahres.

     

     

  • Beatrice Lugger

    Beatrice Lugger

    ist Geschäftsführerin und Direktorin des NaWik. Sie ist Wissenschaftsjournalistin, Social Media-Expertin und Chemikerin. Sie war fast 20 Jahre für Medien, wie SZ, WIRED und FOCUS tätig und baute die Informationsseiten Netdoktor.de auf.

  • Dr. Julia Schneider

    Dr. Julia Schneider

    ist Autorin von Comic-Essays entlang der Dimensionen und Implikationen von Technologie und Ökonomie sowie Mitglied des wissenschaftlichen Beirats des VDEI Verband der Exoskelettindustrie e.V.

  • Kassandra Becker

    Kassandra Becker

    ist Referentin für Soziale Innovationen & Digitalisierung beim DRK. Sie befasst sich dort im Schwerpunkt mit der Digitalisierung im Sozialen und hat die Digital Welfare Unit - eine DRK-interne Digitalisierungsberatung - gegründet.

  • Anna-Katharina Viehstädt

    Anna-Katharina Viehstädt

    entwickelt als Referentin für Finanzierung & Impact neue Organisationsmodelle, Institutionen und soziale Projekte, um die gesellschaftlichen Probleme von morgen zu lösen. Zuvor war sie mehrere Jahre in der Organisationsberatung und E-Governmentforschung tätig.

Track Produktion

  • Dr. Florian Butollo

    Dr. Florian Butollo

    leitet die Forschungsgruppe „Arbeiten in hochautomatisierten digital-hybriden Prozessen“ am Weizenbaum-Institut für die vernetzte Gesellschaft und ist Sachverständiger im Rahmen der Enquete-Kommission „Künstliche Intelligenz“ des deutschen Bundestages.

  • Roman Lipski

    Roman Lipski

    ist ein in Berlin lebender Maler. Seine Kunst wurde in international renommierten Museen ausgestellt, so zum Beispiel im Nagoya/Boston Museum of Fine Arts in Japan oder im National Art Museum of China.

  • Oleg Stavitsky

    Oleg Stavitsky

    ist CEO und Co-Gründer von Endel. Die KI-basierte App erstellt u. a. durch Bewegungs- oder Health-Daten individualisierte Musik. Sie soll Nutzern helfen sich besser zu konzentrieren oder einzuschlafen. Seit 2019 ist Warner Music Partner von Endel.

     

     

  • Dr. Hartmut Wilke

    Dr. Hartmut Wilke

    sieht sich als Brückenbauer zwischen digitalen Experten und Novizen. Er arbeitet seit knapp 10 Jahren in der Führungskräftequalifizierung u. a. bei der Deutschen Bahn Akademie. Seit 2018 baut er Brücken für Birds on Mars.

  • Julian Adenauer

    Julian Adenauer

    ist Gründer von Retune, einer Plattform an der Schnittstelle von Kunst, Design und Technologie. Derzeit ist er zudem Gastprofessor für Digitale und Interaktive Technologien an der Weißensee Kunsthochschule Berlin.

  • Dr. Rasmus Rothe

    Dr. Rasmus Rothe

    ist Mitgründer und CTO von Merantix, einem KI Venture Studio mit Sitz in Berlin, sowie Gründungs- und Vorstandsmitglied des KI-Bundesverbands. Er studierte Informatik in Oxford, Princeton und an der ETH Zürich und promovierte in Computer Vision.

  • Clemens Otte

    Clemens Otte

    ist stellvertretender Abteilungsleiter in der Abteilung Digitalisierung und Innovation des BDI. Zuvor studierte er Wirtschaftsingenieurwesen in Darmstadt und Singapur. Außerdem war er als Projektleiter in der Wirtschaftsforschung tätig.

  • Shirley Ogolla

    Shirley Ogolla

    ist Forscherin am Humboldt Institute für Internet & Gesellschaft in Berlin und untersucht den Einsatz von Anwendungen Künstlicher Intelligenz (KI) am intraorganisationalen Arbeitsplatz von Wissensarbeiter*innen.

Track Wissenschaft

  • Ziawasch Abedjan

    Ziawasch Abedjan

    ist Juniorprofessor und Leiter der Gruppe Big Data Management (BigDaMa) der TU Berlin. Zuvor war er Postdoc am Computer Science and Artificial Intelligence Laboratory des MIT.

  • Martin Gora

    Martin Gora

    ist seit 2014 bei Wissenschaft im Dialog tätig und hier Projektleiter für den Bereich Wissenschaftsjahr. Zuvor war er drei Jahre in einer Werbeagentur tätig. Dort betreute er Projekte im Bereich der politischen Kommunikation.

  • Anna Henschel

    Anna Henschel

    studierte Psychologie an der Uni Konstanz sowie Kognitive Neuropsychologie in Amsterdam. Sie ist Doktorandin an der University of Glasgow im Social Brain in Action Lab, wo sie u. a. an Mensch-Roboter Interaktion und Neurowissenschaften forscht.

     

     

  • Dr. Alexander Steen

    Dr. Alexander Steen

    forscht an der Universität Luxemburg und ist Sprecher der GI Fachgruppe „Deduktionssysteme“. Er arbeitet an der Automatisierung von logischen Schlussfolgerungen in der Informatik, Mathematik und Philosophie. 2018 wurde er zum GI Junior-Fellow ernannt.

  • Rebecca Winkels

    Rebecca Winkels

    ist bei Wissenschaft im Dialog Projektleiterin der Plattform Die Debatte und dem Online Portal Wissenschaftskommunikation.de. Zuvor war Sie am Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung in Braunschweig tätig.

Track Gesellschaft

  • Leonie Beining

    Leonie Beining

    ist Projektleiterin des Bereichs Algorithmen fürs Gemeinwohl der Stiftung neue Verantwortung und beschäftigt sich dabei mit der Frage, wie algorithmische Entscheidungen für Betroffene nachvollziehbar gemacht werden können.

  • Grzymek_Viktoria_2018_001b_Favorit.JPG
    Viktoria Grzymek

    Viktoria Grzymek

    ist Projektmanagerin im Projekt Ethik der Algorithmen bei der Bertelsmann Stiftung. Mit digitalpolitischen Themen hat sie sich zuvor bereits im Bundeswirtschaftsministerium sowie im Europaparlament in Brüssel beschäftigt.

  • Dr. Isabella Hermann

    Dr. Isabella Hermann

    ist Politikwissenschaftlerin und befasst sich u.a. damit, wie über KI im öffentlichen Diskurs gesprochen wird. Dabei bezieht sie insbesondere die Darstellung von KI im Science-Fiction-Genre in ihre Forschung mit ein.

  • Lena-Sophie Müller

    Lena-Sophie Müller

    ist Geschäftsführerin des gemeinnützigen Vereins Initiative D21 und Sachverständige der Enquete Kommission „Künstliche Intelligenz“ des Deutschen Bundestags.

  • Dr. Yuefang Zhou

    Dr. Yuefang Zhou

    ist Gastwissenschaftlerin an der Universität Potsdam. Derzeit forscht sie zum Thema Mensch-Roboter-Interaktion. Sie hat kürzlich ein Buch mit dem Titel „AI Love You: Entwicklungen in Mensch-Roboter-Beziehungen“ (Springer, 2019) mitherausgegeben.

  • Sophie-Charlotte Fischer

    Sophie-Charlotte Fischer

     ist Mercator Technologie Fellow beim Planungsstab des Auswärtigen Amts. Sie promoviert außerdem am Center for Security Studies der ETH Zürich und ist Research Affiliate beim Center for the Governance of AI an der Universität Oxford.

  • Marina Weisband

    Marina Weisband

    ist Diplompsychologin, Autorin und ehemalige politische Geschäftsführerin der Piratenpartei Deutschland. Sie leitet derzeit das Demokratieprojekt "aula" und ist Expertin für digitale Bildung und Beteiligung.

Track Nachhaltigkeit

  • Katrin Sophie Fritsch

    Katrin Sophie Fritsch

    forscht, schreibt, spricht und berät zu Daten, Künstlicher Intelligenz und Gesellschaft. Sie ist Mitgründerin von MOTIF Institute for Digital Culture, ein interdisziplinärer Think Tank für nachhaltige Digitalisierung.

  • Lea Gimpel

    Lea Gimpel

    ist Senior-Expertin im Kompetenzcenter Digitale Gesellschaft der GIZ und Co-Leiterin des Projekts FAIR FORWARD – Künstliche Intelligenz für Alle, dem BMZ-Beitrag zur Umsetzung der Nationalen KI-Strategie der Bundesregierung.

  • Diana Kozachek

    Diana Kozachek

    studiert im Master Zukunftsforschung an der Freien Universtität Berlin. Sie hat mehrere Jahre bei Scholz & Friends Berlin als digitale Kommunikationskonzepterin für Kunden wie die EU-Kommission oder Car2Go gearbeitet.

  • Stefan Ullrich

    Stefan Ullrich

    ist Leiter der Forschungsgruppe "Verantwortung und das Internet der Dinge" am Weizenbaum-Institut für die vernetzte Gesellschaft. Er flaniert gern auf dem Boulevard Digital.

  • Helene von Schwichow

    Helene von Schwichow

    ist Masterabsolventin der Berliner Universität der Künste im Fach Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation. Vor der Gründung von MOTIF arbeitete sie als wissenschaftliche Assistentin am HIIG und an der UdK Berlin.

  • Markus Matiaschek

    Markus Matiaschek

    verantwortet bei der Deutschen Welthungerhilfe e.V. die Entwicklung KI gestützter Lösungen zur Erreichung der nachhaltigen Entwicklungsziele der UN. Als Informatiker war er in den letzten 15 Jahren Berater, Gründer und Geschäftsführer.

  • Andrea Hamm

    Andrea Hamm

    ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Weizenbaum-Institut für die vernetzte Gesellschaft. Sie hat Kommunikations- und Politikwissenschaften an der FU Berlin studiert und forscht seit 2018 in der Sozioinformatik an der TU Berlin.

  • Dr. Laura Sophie Dornheim

    Dr. Laura Sophie Dornheim

    ist Feministin, Bloggerin, Politikerin und nicht zuletzt Head of Communications bei eyeo / Adblock Plus.

Track Mobilität

  • Sandra Buchheister

    Sandra Buchheister

    ist Portfolio Managerin für künstliche Intelligenz bei DB Systel, dem ICT-Dienstleister der DB. Sie war maßgeblich an der KI-Strategieerstellung beteiligt und kümmert sich um die Etablierung eines KI-Schulungskonzeptes innerhalb der DB.

  • Dr. Sebastian Meier

    Dr. Sebastian Meier

    ist der Lead Data Scientist der Technologiestiftung Berlin und der wissenschaftliche Leiter des CityLAB Berlin. Neben seinen Aktivitäten bei der Technologiestiftung hält er eine Gastprofessur an der HafenCity Universität Hamburg.

  • Dr. Benjamin Seibel

    Dr. Benjamin Seibel

    ist Leiter des CityLAB Berlin und verantwortet den Bereich Ideation & Prototyping bei der Technologiestiftung. Als Experte für urbane Technologien und Open Data entwickelt er vielfältige Innovationsprojekte mit öffentlichen Verwaltungen. 

  • Merle Felstehausen

    Merle Felstehausen

    studiert Unternehmensführung (M.Sc.) mit dem Schwerpunkt Strategisches- und Informationsmanagement an der Georg-August-Universität Göttingen und arbeitet bei der DB Systel an der Umsetzung der KI-Strategie.

  • Katja Diehl

    Katja Diehl

    arbeitet als Kommunikations- und Unternehmensberaterin mit Schwerpunkten in Neuer Mobilität, Neuem Arbeiten und Diversität. 2019 wurde sie zu den “100  Führungsfrauen in der Mobilitätsbranche” gewählt.

  • Stefan Schaffer

    Stefan Schaffer

    forscht am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz im Bereich konversationelle Interaktion und an zukünftigen Mobilitätslösungen. Er spricht ständig mit Computern und bringt derzeit ein neuartiges Konzept für kollektive Alltagsmobilität mit dem Fahrrad auf die Straße.

  • Julia Ebert

    Julia Ebert

    ist Projektleiterin am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz. Ihr Schwerpunkt liegt auf Projekten im Bereich Open Knowledge und Open Data, derzeit v.a. im Rahmen des Projekts „Open Source Lab on Sustainable Mobility“.

Free Track

Zulfikar Abbany

Zulfikar Abbany

ist Wissenschaftsjournalist der DW (Deutsche Welle). Geboren in London, hat er zunächst für verschiedene englische Zeitungen geschrieben und war mehrere Jahre bei der ABC in Australien als Radio- und Fernsehmoderator tätig.

Keynote

Caroline Sinders

Caroline Sinders

ist Designforscherin für Maschinelles Lernen und Künstlerin. Als Designerin und Forscherin hat sie mit Gruppen wie Amnesty International, Intel, IBM Watson, der Wikimedia Foundation und anderen zusammengearbeitet.