KI für Lehrkräfte und junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler

Für Lehrerinnen und Lehrer und junge Wissenschaftsinteressierte bietet das Wissenschaftsjahr 2019 – Künstliche Intelligenz viele Aktionen und Materialien an, um ihren Unterricht zukunftsorientiert zu gestalten.
Laden Sie qualifizierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in Ihr Klassenzimmer ein, oder besuchen Sie die SchulKinoWochen und sehen Sie faszinierende Geschichten, in denen Künstliche Intelligenz die Hauptrolle spielt.
Oder besuchen Sie eine von zahlreichenen Veranstaltungen, die speziell für Lehrkräfte und Schulklassen angeboten werden.

Hier finden Sie eine Übersicht über alle Termine und über die vielen spannenden Möglichkeiten am Wissenschaftsjahr 2019 teilzunehmen:

Themenfelder

  Fr, 17.5.2019 - So, 15.12.2019

La La Lab - Die Mathematik der Musik

Willkommen in unserem Ausstellungs-Labor. Wir nehmen Sie mit von den Grundlagen der Musiktheorie bis hin zu aktuellster Forschung, die die Grenzen der musikalischen Kreativität und des mathematischen Wissens verschiebt. Die einzigartigen Exponate wurden gemeinsam mit renommierten Wissenschaftler*innen entwickelt.

Auf einen Blick

Wo:

Kurfürstenanlage 52
69115 Heidelberg

Wann:

Fr, 17.5.2019 bis So, 15.12.2019
iCal speichern

Kontakt:

IMAGINARY GGMBH
Herr Dr. Andreas Matt

015151816352 E-Mail Zur Website

Zusatzinformationen:

Behindertengerecht:

Keine Angaben

Kategorie:

  • Ausstellung

Für wen:

  • Lehrer / Schüler
  • Erwachsene
  • Kinder / Jugendliche
  • Alle
  • Studierende / Nachwuchswissenschaftler

Downloads:

PDF Download

Sonstiges:

Von 17.05. bis 15.12.2019 geöffnet Donnerstag und Freitag von 15 bis 18 Uhr, Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 13 bis 18 Uhr.
Führungen für Schulklassen und Gruppenführungen auf Anfrage. Eintritt frei.
Alle Inhalte der Ausstellung sind unter offen

La La Lab - Die Mathematik der Musik ist eine neue Ausstellung von IMAGINARY (https://about.imaginary.org), präsentiert von der Heidelberg Laureate Forum Foundation (https://www.heidelberg-laureate-forum.org).

Die Ausstellung ist ein Labor zum Entdecken von Mathematik und Musik und zeigt u.a. die Anwendungen und Möglichkeiten von Künstlicher Intelligenz in diesem Spannungsfeld. Spielen Sie gemeinsam mit einem KI-Musiker Klavier und Drums in einer gemeinsamen AI Jam Session, oder "dirigieren" Sie im Exponat "Con Espressione!" mit Ihrer Hand ein Musikstück zusammen mit einer KI-Musikerin, um dem Stück mehr Ausdrucksstärke zu verleihen. Oder erschaffen Sie mit einer KI komplett neue Instrument-Kombinationen in einem "Neural Sythesizer"!

La La Lab zeigt interaktive Programme, 3D-Drucke, Bilder, Filme, Bücher und Artikel zu aktueller Forschung, eine Laser-Installation, eine musikalische Bank, Workshops und vieles mehr.

Details zur Ausstellung werden fortlaufend unter https://lalalab.imaginary.org ergänzt.

Die Ausstellung wurde durch die Klaus Tschira Stiftung ermöglicht. Sie ist von der Technischen Universität München unterstützt.

Google Map