Fr, 15.11.2019 - So, 17.11.2019

MINT-Mitmachmesse FORSCHA - Das Entdecker-Reich

Was will ich werden? Was ist gefragt? Was bewegt die Welt? Greifbare Antworten erschließen sich Zukunftsgestalter*innen auf der Mitmachmesse FORSCHA . Zum 10. Mal begeistert sie ihre Besucher aus Süddeutschland und den Nachbarländern (rund 60.000 in den vergangenen Jahren) für MINT und mehr, inspiriert den Nachwuchs, Eltern und Pädagog*innen.

Auf einen Blick

Wo:

Lilienthalallee 40
8093 München

Wann:

Fr, 15.11.2019 - 10 Uhr bis So, 17.11.2019 - 18 Uhr
iCal speichern

Kontakt:

Institut für innovative Bildungskonzepte i!bk
Frau Petra Griebel

+49 89 892676-16 E-Mail Zur Website

Zusatzinformationen:

Behindertengerecht:

Keine Angaben

Kategorie:

  • Workshop
  • Diskussion / Dialog
  • Ausstellung

Für wen:

  • Lehrer / Schüler
  • Erwachsene
  • Kinder / Jugendliche
  • Studierende / Nachwuchswissenschaftler

Downloads:

PDF Download

Das Credo: mitmachen, ausprobieren, Hand anlegen. Mit allen Sinnen begreifen und verstehen. Auf der FORSCHA loten junge Menschen vom Kindergarten bis zu Ausbildung oder Studium ihre Stärken aus, erleben die Faszination von Naturwissenschaft und Technik hautnah. An Experimentierstationen, in Werkstätten und Workshops liefern Aussteller aus Industrie und Handwerk, Institutionen und Initiativen, Schule und Hochschule zündende Ideen und Anregungen für Schule, Ausbildung, Studium und Beruf. Sie packen ihr Publikum spielerisch und mit viel Spaß bei seiner Neugier und Begeisterungsfähigkeit, öffnen den Blick auf Herausforderungen und Chancen künftiger Entwicklungen rund um die Arbeitswelt der Zukunft und das Thema Künstliche Intelligenz (KI).

Ob programmieren, konstruieren, Upcycling, Robotics, löten, reparieren oder bauen: Die Mitmach-Angebote der Aussteller helfen jungen Talenten schon früh auf die Sprünge. Sie wecken Interesse für die Beschäftigung mit Naturwissenschaften, für die Nutzung und Gestaltung der Technik. Die Themen der FORSCHA sind bunt und unterhaltsam in Szene gesetzt von Chemie, Physik, Energie, Raumfahrt, 3D-Druck, Handwerk, KI, Robotics, IT, Augmented Reality bis zu Umwelt und Medien.

Am SchulFREItag gehen Schulklassen und Kitagruppen aus ganz Bayern auf Exkursion. Die Veranstaltung ist auch am SchulFREItag für jedermann geöffnet.

Am 19. und 20. Juli 2019 feiert die regioFORSCHA Niederbayern als erste Tochter der MINT-Mitmachmesse FORSCHA in den Deggendorfer Stadthallen Premiere. Beide Messen stehen unter der Schirmherrschaft des Bayerischen Kultusministeriums.
Veranstalter ist das Institut für innovative Bildungskonzepte i!bk in München.

Google Map