Springe direkt zu:

Navigation und Service

Mit KI die Erde erkunden

Gestern noch auf der MS Wissenschaft zu bewundern, heute auch online auszuprobieren: Mit dem Exponat des Heidelberg Institute for Geoinformation Technology und dem Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung findet ihr heraus, wie gut Mensch und KI bei der Auswertung von Daten zusammenarbeiten können.

Denn: Zahlreiche Satelliten machen aus dem All Fotos von unserer Erdoberfläche und bringen den Menschen dadurch viel über ihren Planeten bei – zum Beispiel wie das Ökosystem der Arktis ausgeprägt ist oder welche Ausmaße Naturkatastrophen haben können. Der Mensch trainiert die KI, sodass sie in kürzester Zeit selbstständig die Satellitendaten auslesen kann – ist aber selbst dafür zuständig, die gewonnenen Daten der Maschine richtig zu interpretieren. Dadurch wird aus Mensch und KI ein perfektes Team.

Sei mit dabei und bewerte mit wenigen Klicks Satellitenbilder. So können wir mit deiner Unterstützung Künstliche Intelligenz trainieren, die uns bei der Auswertung der Datenflut aus dem All unterstützen.