Mo, 19.8.2019 - Do, 22.8.2019

„Künstliche Intelligenz“ – die Ausstellung auf dem Frachtschiff MS Wissenschaft

Mitmach-Exponate direkt aus der Forschung geben Einblicke in die Entwicklung und Anwendung Künstlicher Intelligenz.

Auf einen Blick

Wo:

Stresemannufer, KD-Landebrücke 1
55116 Mainz

Wann:

Mo, 19.8.2019 - 10 Uhr bis Do, 22.8.2019 - 19 Uhr
iCal speichern

Kontakt:

Wissenschaft im Dialog gGmbH
Frau Maren Grüber

30 2062295-60 E-Mail Zur Website

Zusatzinformationen:

Behindertengerecht:

Ja

Kategorie:

  • MS-Wissenschaft

Für wen:

  • Alle

Sonstiges:

Der Eintritt ist frei!

Diese Veranstaltung ist kostenlos.

Künstliche Intelligenz (KI) gilt als eines der wichtigsten Forschungsfelder der Gegenwart. Viele KI-Technologien sind bereits heute Teil unseres Alltags: KI unterstützt beispielsweise bei medizinischen Diagnosen, macht den Straßenverkehr sicherer und antwortet in Service-Hotlines auf unsere Fragen. Doch was ist künstliche Intelligenz eigentlich genau? Wie lernen Maschinen? Wo bringt KI Vorteile für die Menschen und welche Risiken gibt es? Um diese Themen des Wissenschaftsjahrs 2019 geht es in der Ausstellung auf der MS Wissenschaft. Exponate laden zum Diskutieren und Ausprobieren ein, zum Beispiel bei einer simulierten Fahrt in einem autonomen Auto oder beim Handballspiel gegen einen virtuellen Torhüter. In einem Quiz können Gäste ihr Wissen rund um das Thema KI testen und erweitern. Schachspielerinnen und Schachspieler messen sich mit dem historischen Computer KC85. Musikbegeisterte können gemeinsam mit KI Musik machen und Kunstsinnige lassen sich von einem „intelligenten“ Spiegel in ein impressionistisches Kunstwerk verwandeln.
Das Ausstellungsschiff MS Wissenschaft tourt im Wissenschaftsjahr 2019 - Künstliche Intelligenz im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung durch Deutschland.

Google Map