Mi, 10.7.2019

Karliczek. Impulse. Wie wir Künstliche Intelligenz nutzen wollen.

Auftakt der Diskussionsreihe „Karliczek. Impulse. Wie wir Künstliche Intelligenz nutzen wollen.“ im BMBF. Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis diskutieren gemeinsam mit der Bundesministerin für Bildung und Forschung, Anja Karliczek MdB, aktuelle Themen der Forschung und Entwicklung Künstlicher Intelligenz in der Medizin.

Auf einen Blick

Wo:

Bundesministerium für Bildung und Forschung, Kapelle-Ufer 1
10117 Berlin

Wann:

Mi, 10.7.2019 | 16:30 Uhr - 19 Uhr
iCal speichern

Kontakt:

Redaktionsbüro Wissenschaftsjahr 2019 – Künstliche Intelligenz
Frau Maria Balke

+49 30 818777-164 E-Mail Zur Website

Zusatzinformationen:

Behindertengerecht:

Ja

Kategorie:

  • Vortrag
  • Diskussion / Dialog

Für wen:

  • Erwachsene
  • Alle
  • Studierende / Nachwuchswissenschaftler

Sonstiges:

Eine Teilnahme ist nur nach erfolgreicher Anmeldung bis zum 3. Juli 2019 per E-Mail an veranstaltungen@wissenschaftsjahr.de möglich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Zudem bitten wir Sie, für die Einlasskontrolle im Ministerium Ihren Personalausweis oder

Diese Veranstaltung ist kostenlos.

„Künstliche Intelligenz als Assistenzarzt: Kann KI Menschenleben retten?"

Dass Künstliche Intelligenz die Medizin revolutioniert, steht mittlerweile fast schon außer Frage. Nur in wenigen anderen Branchen wird heute schon so intensiv am Einsatz von KI-Technologien geforscht. Zahlreiche Start-ups, Forschungsprojekte und Institutionen entwickeln KI-Anwendungen, um medizinisches Personal zu entlasten und Behandlungen zu verbessern.

Doch wo genau sollte KI eingesetzt werden? Was sind die aktuellen Herausforderungen der Forschung? Und was kommt auf die Patientinnen und Patienten in den nächsten Jahren zu? Welche Rahmenbedingungen müssen schon heute geschaffen werden, um das Potenzial von KI bestmöglich für alle zu nutzen?

Antworten auf diese und weitere Fragen sollen im Rahmen der Veranstaltung mit der Bundesministerin für Bildung und Forschung, Anja Karliczek MdB, diskutiert werden, zu der wir Sie recht herzlich einladen.

Ablauf:
AB 16.30 UHR:
Einlass und AKKREDITIERUNG

17.30 UHR:
Begrüßung und ERÖFFNUNG durch die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Anja Karliczek MdB

IMPULSVORTRAG zum Forschungsprojekt PANTHER von Prof. Dr. Horst K. Hahn Institutsleiter Fraunhofer MEVIS

DISKUSSION und Fragerunde zum Thema „Künstliche Intelligenz als Assistenzarzt: Kann KI Menschenleben retten?“

18.45 UHR:
AUSSTELLUNGSRUNDGANG und GET-TOGETHER mit Flying Buffet

Talkgäste:
Anja Karliczek, Bundesministerin für Bildung und Forschung, Mitglied des Deutschen Bundestages
Prof. Dr. Horst K. Hahn, Institutsleiter Fraunhofer-Institut für Digitale Medizin MEVIS
Dr. Philipp Kellmeyer, Neurowissenschaftler, Universitätsklinikum der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Prof. Dr. Manja Marz, Bioinformatikerin, Friedrich-Schiller-Universität Jena

Teilnahme:
Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme nur nach erfolgreicher Anmeldung bis zum 3. Juli 2019 per E-Mail an veranstaltungen@wissenschaftsjahr.de möglich ist. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Zudem bitten wir Sie, für die Einlasskontrolle im Ministerium Ihren Personalausweis oder Reisepass bereitzuhalten.

Hinweis:
Es ist möglich, dass Fotos und Videos von Ihnen während der Veranstaltung aufgenommen werden und für Kommunikationszwecke – einschließlich Web-Streaming im Internet und in Posts in sozialen Medien wie Facebook, Twitter und Instagram – verwendet werden. Mit Ihrer Teilnahme stimmen Sie zu, dass Sie damit einverstanden sind. Informationen zum möglichen Widerspruch finden Sie unter: https://www.wissenschaftsjahr.de/2019/ datenschutz/. Sprechen Sie uns auch gerne vor Ort an.

Google Map