Wenn die E-Mail nicht richtig dargestellt wird, klicken Sie bitte hier.
Newsletter: Wissenschaftsjahr 2020/21 - Bioökonomie

Auftakt des Wissenschaftsjahres zur Bioökonomie

Teilnehmer auf der Bühne
© BMBF/Wissenschaftsjahr 2020/21

Liebe Leserinnen und Leser,

am 16. Januar eröffnete Bundesforschungsministerin Anja Karliczek das Wissenschaftsjahr 2020/21 zum Thema Bioökonomie im Futurium in Berlin. Mit Bioökonomie-Expertinnen und -Experten diskutierte die Ministerin in einem bis auf den letzten Platz besetzten Veranstaltungssaal die Frage, welchen Beitrag eine nachhaltige, biobasierte Wirtschaft zur Lösung für die Herausforderungen der Zukunft leisten kann. Zu dieser Frage hatten sich bereits tagsüber rund 30 Schülerinnen und Schüler Gedanken gemacht – und stellten die Ergebnisse aus fünf Zukunfts-Workshops am Abend der Ministerin und den Gästen vor. Besonders beeindruckend war das Modell einer futuristischen Über- und Unterwasserstadt, das auf Wunsch der Ministerin Teil der aktuellen Bioökonomie-Ausstellung im Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) werden soll. Zum Beitrag
 

Unsere News

Pilze
© Pixabay/Lutz Peter

Werden Sie Partner des Wissenschaftsjahres!

Das Wissenschaftsjahr 2020 bietet eine lebendige Kommunikationsplattform zum Thema Bioökonomie. Wie auch Sie mit Ihren Projekten, Veranstaltungen und Aktionen daran teilnehmen können, erfahren Sie hier.

mehr erfahren

 

Portraitfoto Prof. Dr. Enno Bahrs
© Fotostudio Sonnenschein, Leinfelden-Echterdingen

Neue Wege zu mehr Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft

Öko-Landbau oder konventionelle Landwirtschaft? Es gibt einen dritten Weg, der das Beste aus beiden Welten vereint, meint der Agrarwissenschaftler Enno Bahrs und erklärt, wie das funktionieren kann.

mehr erfahren

 

Bundesforschungsministerin Anja Karliczek
© BMBF/Hans-Joachim Rickel

Stand des Wissenschaftsjahres auf Grüner Woche gut besucht

Am Tag nach dem Auftakt folgte gleich der nächste Auftritt des Wissenschaftsjahres – und zwar auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin. Das Thema Bioökonomie lockte Viele an den Messestand, den auch die Ministerin am 22. Januar besuchte.

mehr erfahren

 

Logo Hidden Heroes
© BMBF/Wissenschaftsjahr 2020/21

Mit dem Spiel „Hidden Heroes“ die Bioökonomie erkunden

Nachhaltig gut leben? Mit „Hidden Heroes“, dem spannenden Gedächtnisspiel im Wissenschaftsjahr, werden Sie erstaunt feststellen, was Bioökonomie heute schon möglich macht!

mehr erfahren

 

Portraitfoto Ruth Fleuchaus
© Hochschule Heilbronn

Neue Rebsorten für mehr Klimaschutz

Wie die Pflanzenforschung durch die Entwicklung neuer Rebsorten den CO2-Ausstoß im Weinbau verringern will, erläutert die Wirtschaftswissenschaftlerin Ruth Fleuchaus.

mehr erfahren

 

Ministerinnen
© BMBF/Hans-Joachim Rickel

Bioökonomie-Ausstellung im BMBF zeigt, wie Nachhaltigkeit gelingt

Ein Fahrrad aus Bambus, Kleidung aus Holz und ein Gewächshaus für den Gemüseanbau im Wohnzimmer: Die Bioökonomie-Ausstellung im BMBF zeigt an vielen Beispielen, dass es möglich ist, nachhaltig gut zu leben.

mehr erfahren

 

Fotos von Volker Hahn & Martin Miersch
© Universität Hohenheim/Sacha Dauphinpx

Wunderpflanze Soja?

Wie die Pflanzenforschung durch die Entwicklung neuer Rebsorten den CO2-Ausstoß im Weinbau verringern will, erläutert die Wirtschaftswissenschaftlerin Ruth Fleuchaus.

mehr erfahren

 

Logo Expedition Erdreich
© BMBF/ExpeditionErdreich

Ab ins Erdreich und die Wunderwelt der Böden entdecken!

Sie wollen die Stoffkreisläufe im Boden verstehen und der Wissenschaft helfen, den Boden zu erkunden? Dann machen Sie mit bei „Expedition Erdreich“, der großen Citizen-Science-Aktion im Wissenschaftsjahr!

mehr erfahren

 

Illustration zur Nationalen Biooekonomiestrategie
© Florian Sänger für BMBF

Bundesregierung will biobasierte Wirtschaft vorantreiben

Am 15. Januar hat die Bundesregierung die Nationale Bioökonomiestrategie beschlossen. Was sich dahinter verbirgt und welche Ziele und Maßnahmen im Einzelnen damit verbunden sind , erfahren Sie hier.

mehr erfahren

 

Logo
© bioökonomie.de

Lexikon zur Bioökonomie

Biodiversität, Bioreaktor oder Enzyme: Wer wissen will, was sich hinter einzelnen Begriffen der Bioökonomie verbirgt, schaut einfach hier. Das Lexikon wird von bioökonomie.de, dem Partner des Wissenschaftsjahres, zur Verfügung gestellt.

mehr erfahren

 

 

 

 

Folgen Sie uns auf Social Media

Newsletter: Wissenschaftsjahr 2020/21 - BioökonomieNewsletter: Wissenschaftsjahr 2020/21 - BioökonomieNewsletter: Wissenschaftsjahr 2020/21 - BioökonomieNewsletter: Wissenschaftsjahr 2020/21 - BioökonomieNewsletter: Wissenschaftsjahr 2020/21 - Bioökonomie

 

Dieser Newsletter ist ein Service des Wissenschaftsjahres 2020/21 – Bioökonomie wissenschaftsjahr.de und wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung herausgegeben.

 

Bundesministerium für Bildung und Forschung
Projektteam Wissenschaftsjahr 2020/21 – Bioökonomie
10711 Berlin

Redaktionsbüro Wissenschaftsjahr 2020/21 – Bioökonomie
Gustav-Meyer-Allee 25
Gebäude 13/5
13355 Berlin

 

KontaktImpressumDatenschutz
 

© Bundesministerium für Bildung und Forschung

 

Wenn Sie keine weiteren Informationen zum Wissenschaftsjahr 2020/21 - Bioökonomie erhalten möchten, können Sie sich hier aus dem Newsletter-Verteiler austragen.