20 Jahre Wissenschaftsjahre - Wissenschaftsjahr 2020/21 - Bioökonomie

Springe zu:

Springe zum Inhalt

15.09.2020

Wir feiern 20 Jahre Wissenschaftsjahre!

Grußwort

Vorwort 20. Geburtstag Wissenschaftsjahre

Geburtstage zu feiern, ist in diesem Jahr gar nicht so einfach. 20 Jahre Wissenschaftsjahre mit einem großen Fest zu begehen, macht die Corona-Pandemie leider unmöglich. Gleichzeitig führt sie uns deutlich vor Augen, wie wichtig Wissenschaft für uns alle ist. Ja, dass sie im wahrsten Sinne des Wortes überlebensnotwendig ist.

Wir erleben gerade sehr direkt, wie Wissenschaft funktioniert. Wie komplex der wissenschaftliche Erkenntnisprozess ist und welche bedeutende Grundlage er für politische und gesellschaftliche Entscheidungen darstellt. Dabei ist für viele nicht einfach zu verstehen, dass wissenschaftliche Erkenntnis fast immer vorläufig ist und sich ständig weiterentwickelt. Mir zeigt das: Wir müssen Forschungsprozesse und -methoden noch besser erklären.

Dafür gibt es die Wissenschaftsjahre. Seit dem Jahr 2000 haben Tausende von Veranstaltungen Forscherinnen und Forscher mit den Menschen in diesem Land ins Gespräch gebracht. Dabei sind die Wissenschaftsjahre zu einer immer wichtigeren Bühne für unterschiedliche Partner geworden – und zugleich Experimentierfeld für innovative Formate der Wissenschaftskommunikation. Erfolgreich haben sie Menschen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft miteinander vernetzt und insbesondere junge Leute für Forschungsthemen begeistert. Ich danke den vielen Partnerinnen und Partnern, ohne die die Wissenschaftsjahre nicht zu dem geworden wären, was sie sind: Eine starke Plattform für den Dialog zwischen der Forschung und der Gesellschaft.

Ich lade Sie ein, die vergangenen 20 Jahre mit uns Revue passieren zu lassen und in die Themen einzutauchen, die in vielfältigen Aktionen, Veranstaltungen und Diskussionsformaten Menschen jeden Alters fasziniert haben.

Viel Spaß dabei wünscht Ihnen

Anja Karliczek
Mitglied des Deutschen Bundestages
Bundesministerin für Bildung und Forschung

Rückblick auf die vergangenen 20 Wissenschaftsjahre

Datenschutzhinweis:

Zum Aktivieren des Videos müssen Sie auf den Button klicken. Nach dem Aktivieren des Buttons gelten die Datenschutzbestimmungen von Google.

Das Wissenschaftsjahr feiert sein 20-jähriges Bestehen! Es wurde im Jahr 2000 erstmals ausgerufen – die Idee: Den Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft stärken und dabei jedes Jahr eine neue wissenschaftliche Disziplin in den Blick nehmen. Wir haben uns in der Wissenschafts-Community umgehört, was das Jubiläum für sie bedeutet. Dazu haben wir einigen Akteurinnen und Akteuren spannende Fragen gestellt. Seien Sie gespannt auf die Antworten.








0
1
2
0
1
2
0
1
2
0
1
2
3
4
5
6
7
8
9















Jubiläums-Quiz

  • Sind Sie Expertin oder Experte für Wissenschaftsjahr-Themen?

    Mehr erfahren