Wenn die E-Mail nicht richtig dargestellt wird, klicken Sie bitte hier.
Newsletter: Wissenschaftsjahr 2020/21 - Bioökonomie

Auf in die Verlängerung!

© BMBF/Wissenschaftsjahr 2020/21


Liebe Leserinnen und Leser,

das laufende Wissenschaftsjahr verfolgt das Ziel, das Thema Bioökonomie breit in die Gesellschaft tragen und den Menschen zu zeigen, was die Forschung bereits alles bereithält. Vor dem Hintergrund der pandemiebedingten Absage zahlreicher Veranstaltungen sowie des steigenden gesellschaftlichen Bewusstseins für Umwelt- und Klimaschutz wird das Wissenschaftsjahr – Bioökonomie bis Ende 2021 verlängert.

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) möchte so dazu beitragen, das Wissen um die Potenziale der Bioökonomie für ein nachhaltigeres Wirtschaften noch umfangreicher in der Öffentlichkeit zu verankern – denn der flächendeckende Wandel hin zur Bioökonomie kann nur dann gelingen, wenn die Gesellschaft ihn gemeinsam vorantreibt.

Seien auch Sie dabei!

Unsere News

© Unsplash/Brooke Lark

DIY-Tutorials: Nachhaltiges selber machen

Wie funktioniert Bioökonomie zuhause? Wie Alltagsprodukte – beispielsweise Bienenwachstücher – ganz einfach selbst hergestellt werden können und zwar ausschließlich mit natürlichen Rohstoffen zeigt Ihnen die Videoreihe DIY-Tutorials.

mehr erfahren

 

© Pixabay/nicholebohner

Bioökonomie macht blau

Bereits am 18. Juni öffnete das Forschungsschiff „Make Science Halle“ seine Türen zum virtuellen Live-Rundgang! Gezeigt wurde, was auch zukünftig vor Ort am Riveufer in Halle besichtigt werden kann: Forschungslabor, Open-Air-Kino, Experimentierküche und vieles mehr! Hier geht’s zum Video!

mehr erfahren

 

© Wissenschaft im Dialog

Die Stadt der Zukunft

Immer mehr Menschen zieht es in die Metropolen – wie lässt sich das mit Klima- und Umweltschutz vereinen? Dr. Whatson zeigt in seinem neuen Video Visionen und konkrete Umsetzungsmöglichkeiten einer Stadt der Zukunft auf.

mehr erfahren

 

© AMSilk GmbH

Seide der Moderne

Textilien aus biobasierten Materialien könnten nicht immer mit der Performance ihrer erdölbasierten Konkurrenten mithalten, erklärt Dr. Lin Römer in seinem Gastbeitrag. Seine Lösung: Seidenproteine, gesponnen von Bakterien.

mehr erfahren

 

© Jennewein Biotechnologie GmbH/Frank Pichler

Forschung für Fortschritt

Das BMBF erneuert zwei Förderungen: „KMU innovativ: Bioökonomie“ richtet sich an deutsche Starts-ups und kleine bis mittelständige Unternehmen, „Bioökonomie international“ unterstützt internationale Kooperationspartner. Neugierig?

mehr erfahren

 

© Hochschule Anhalt

Hoffnungsträger Alge

Fossile gegen nachwachsende Rohstoffe austauschen – das ist ein Ziel der Bioökonomie. Die Nachfrage nach Biomasse ist groß, landwirtschaftliche Nutzflächen sind aber endlich. Prof. Dr. Carola Griehl schreibt, wie Algen weiterhelfen können.

mehr erfahren

 

© Pixabay/kaboompics

Launch der Corona-Warn-App

Ab sofort steht die Corona-Warn-App der Bundesregierung kostenlos zum Download zur Verfügung. Das Ziel der App ist es, Infektionsketten zu erkennen und zu durchbrechen. Die Nutzung ist freiwillig.

mehr erfahren

 

© bioökonomie.de
© bioökonomie.de

Lexikon zur Bioökonomie

Funktionelle Lebensmittel enthalten Zutaten, denen eine gesundheitsfördernde Wirkung zugeschrieben wird. Erfahren Sie mehr – auch zu anderen spannenden Begriffen rund um die Bioökonomie – im Lexikon zur Bioökonomie.

mehr erfahren

 

 

 

Jetzt vorbestellen!

Logo Wissenschaftsjahr
© BMBF/Wissenschaftsjahr 2020/21

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse am Kampagnenmaterial zur Bioökonomie und bitten gleichzeitig um Ihr Verständnis, dass es – bedingt durch die aktuellen Einschränkungen – zu Verspätungen bei der Lieferung kommen kann.

mehr erfahren

 

 

Folgen Sie uns auf Social Media

Newsletter: Wissenschaftsjahr 2020/21 - Bioökonomie Newsletter: Wissenschaftsjahr 2020/21 - Bioökonomie Newsletter: Wissenschaftsjahr 2020/21 - Bioökonomie Newsletter: Wissenschaftsjahr 2020/21 - Bioökonomie Newsletter: Wissenschaftsjahr 2020/21 - Bioökonomie

 

Dieser Newsletter ist ein Service des Wissenschaftsjahres 2020/21 – Bioökonomie
wissenschaftsjahr.de und wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung herausgegeben.

 

Bundesministerium für Bildung und Forschung
Projektteam Wissenschaftsjahr 2020/21 – Bioökonomie
10711 Berlin

Redaktionsbüro Wissenschaftsjahr 2020/21 – Bioökonomie
Gustav-Meyer-Allee 25
Gebäude 13/5
13355 Berlin

 

Kontakt Impressum Datenschutz
 

© Bundesministerium für Bildung und Forschung

 

Wenn Sie keine weiteren Informationen zum Wissenschaftsjahr 2020/21 - Bioökonomie erhalten möchten, können Sie sich hier aus dem Newsletter-Verteiler austragen.