Videos - Wissenschaftsjahr 2020/21 - Bioökonomie

Springe zu:

Springe zum Inhalt

25.08.2020

Videos

Ihre Fragen und unsere Antworten zu Bioplastik

Was können biobasierte Kunststoffe? Warum ist Recycling wichtig? In welchem Maßstab können wir mit der industriellen Produktion in Zukunft rechnen? Die Antworten auf diese und weitere Fragen finden Sie hier in kurzen und informativen Videos. In diesen stellen sich Expertinnen und Experten vor und beziehen Position zu spannenden Fakten und zukünftigen Forschungsvorhaben biobasierter Materialien. Sie haben eine Frage zum Thema Bioplastik oder der Zukunft des Recyclings?

Schreiben Sie uns – per E-Mail oder per Kommentar auf den Social-Media-Kanälen des Wissenschaftsjahres.

DIY – Bioplastik selbst gekocht. So einfach geht´s!

Unser Video zeigt, wie sich Bioplastik schnell und einfach selbst herstellen lässt. Aus Speisestärke, Essig, Wasser und Glyzerin wird in einem Kochtopf nach und nach eine zähflüssige Masse gekocht. Anschließend kann diese geformt, gestrichen oder auf Stoff aufgetragen werden. Dann heißt es: Abwarten, trocknen lassen, und: Voilà! Vorhang auf für Ihre ganz individuelle Bioplastik!

DIY – Bioplastik aus Milch

Nachhaltiges Bioplastik lässt sich auf viele verschiedene Arten herstellen. Unser neues Video  zeigt, wie man Biokunststoff auf Basis von Milchstärke kochen kann – und zwar aus nur drei Zutaten: Milch, Essig und Glyzerin. Die letzten beiden sorgen dafür, dass sich die Milch in zwei Phasen teilt. Unten setzt sich das Milcheiweiß Casein ab, oben schwimmt die farblose Molke. Das gummiartige Casein kann dann geformt werden – hallo Milchplastik!

Forschungscluster Biokunststoffe – Was können Biokunststoffe?

Die Initiative Wissenschaft Hannover erklärt, was bei der Produktion von Biokunststoffen wichtig ist.

Datenschutzhinweis:

Zum Aktivieren des Videos müssen Sie auf den Button klicken. Nach dem Aktivieren des Buttons gelten die Datenschutzbestimmungen von Google.

© Hochschule Hannover

Einsatzpotential von bioabbaubaren Kunststoffen zur Reduzierung der Marine Litter Problematik

Simon McGowan beim Science Slam auf der IdeenExpo 2016 in Hannover.

Datenschutzhinweis:

Zum Aktivieren des Videos müssen Sie auf den Button klicken. Nach dem Aktivieren des Buttons gelten die Datenschutzbestimmungen von Google.

© Hochschule Hannover

The Plast Side Story

Tobias Koplins Beitrag zu Biokunststoffen beim Science Slam-Finale auf der IdeenExpo 2013.

Datenschutzhinweis:

Zum Aktivieren des Videos müssen Sie auf den Button klicken. Nach dem Aktivieren des Buttons gelten die Datenschutzbestimmungen von Google.

©IdeenExpo (Inhalt: Tobias Koplin, IfBB)

Biokunststoffe – „Kann man dit och essen?“

Der Gewinnerbeitrag von Tobias Koplin beim Science Slam der IdeenExpo 2013.

Datenschutzhinweis:

Zum Aktivieren des Videos müssen Sie auf den Button klicken. Nach dem Aktivieren des Buttons gelten die Datenschutzbestimmungen von Google.

©IdeenExpo (Inhalt: Tobias Koplin, IfBB)

Bioconcept-Car

Das IfBB an der Hochschule Hannover ist überzeugt: Die Zukunft der Mobilität ist grün.

Datenschutzhinweis:

Zum Aktivieren des Videos müssen Sie auf den Button klicken. Nach dem Aktivieren des Buttons gelten die Datenschutzbestimmungen von Google.

©IfBB

Bioplastik ist die neue 42

Simon McGowan erforscht am IfBB Biokunststoffe. In seinem Science Slam erklärt er die Vor- und Nachteile der grünen Kunststoffe.

Datenschutzhinweis:

Zum Aktivieren des Videos müssen Sie auf den Button klicken. Nach dem Aktivieren des Buttons gelten die Datenschutzbestimmungen von Google.

©ScienceSlam (Inhalt Simon McGowan, IfBB)