Abschlussveranstaltung des Wissenschaftsjahres 2020|21 - Wissenschaftsjahr 2020/21 - Bioökonomie

Springe zu:

Springe zum Inhalt

02.11.2021

Abschlussveranstaltung des Wissenschaftsjahres 2020|21

Bioökonomie: ein Schub für Innovationen und Nachhaltigkeit

Das Wissenschaftsjahr 2020/21 neigt sich langsam seinem Ende zu. Im Wissenschaftsjahr 2020/21 drehte sich alles um die Bioökonomie – und damit um eine nachhaltige Nutzung nachwachsender Rohstoffe. Am 29. November 2021 findet deshalb ab 17 Uhr eine digitale Veranstaltung zum Abschied statt. Dazu möchten wir Sie gerne einladen! Was waren die Highlights? Welche Lehren lassen sich aus den zwei vergangenen Jahren für die Wissenschaftskommunikation ziehen? Neben einer hochkarätig besetzten Diskussionsrunde und der Preisverleihung zum Hochschulwettbewerb erwartet Sie auch ein Ausblick auf das kommende Wissenschaftsjahr 2022 – Nachgefragt!. Das Programm-PDF finden Sie hier.

Übrigens: Ab sofort und bis zum 5. Dezember 2021 ist die interaktive, sich ständig verändernde Ausstellung „NaturFutur – Bioökonomie erleben“ im Museum für Naturkunde Berlin erlebbar. Mehr Informationen erhalten Sie hier .

Seien Sie dabei!

  •  Link:

    Programm

    In einer ausführlichen Podiumsdiskussion dreht sich alles um die vielfältigen Aspekte des Wissenschaftsjahres 2020/21: Welche Lehren können wir aus den vergangenen zwei Jahren ziehen? Welche Bedeutung wohnt der breiten Teilhabe an Wissenschaftsdialogen inne? Wie können wir unsere Zukunft noch nachhaltiger gestalten? Finden Sie das ausführliche Programm des ganzen Abends auf dieser Seite.

    Weiterlesen