Detail - Wissenschaftsjahr 2020/21 - Bioökonomie

Springe zu:

Springe zum Inhalt

Fachkonferenz DIGITALISIEREN • SEKTOREN KOPPELN • FLEXIBILISIEREN: Systemische Integration der Bioenergie & weiterer erneuerbarer Energien in Gebäuden & Quartieren

SAVE-THE-DATE & CALL FOR ABSTRACTS bis 30.05.2020

 

Die BMWi-Forschungsnetzwerke Bioenergie und Energiewendebauen veranstalten erstmalig gemeinsam eine Konferenz im Bereich Energiewende in Gebäuden und Quartieren mit Bioenergie.

Bis zum 30. Mai 2020 sind Interessierte aus der Forschung und Praxis aufgerufen, sich an dem Call for Abstracts für Vorträge und Poster zu beteiligen.

Teilnehmende haben die Möglichkeit sich zu vernetzen, über den neuesten Forschungsstand zu informieren und sich aktiv in die Diskussion zukünftiger Entwicklungschancen im Bereich Energiewende in Gebäuden und Quartieren mit Bioenergie einzubringen. Besondere Aufmerksamkeit gilt dabei dem Wissenstransfer in die Praxis.

 

Die Abstracts können zu folgenden Themen eingereicht werden:

• Digitalisierung

• Sektoren koppeln

• Technologiezusammenspiel

• Flexibilisierung in Gebäuden,

• Quartieren & im Nahwärmenetz

 

Für ausgewählte Einreichungen besteht darüber hinaus die Möglichkeit, ein Paper für das Special Issue der CET Chemical Engineering & Technology im Nachgang der Konferenz einzureichen.

Detaillierte Informationen zum Call for Abstracts, Zeitplan und Programm finden Sie auf der Konferenzwebseite www.bioenergie-events.de

 

+++ Für den Fall, dass die Konferenz aufgrund der aktuell schwer absehbaren COVID-19 Entwicklungen nicht vor Ort stattfinden kann, wird die Tagung als Online-Event veranstaltet. +++

 

Auf einen Blick

Wann:

Von: 24. November 2020 09:00
Bis: 24. November 2020 20:00

Veranstaltungsort:

Straße: Umweltforum Berlin, Pufendorfstraße 11
PLZ: 10249
Ort: Berlin

Institution:

Name: DBFZ Deutsches Biomasseforschungzentrum gemeinnützige GmbH
Adresse: Torgauer Str. 116
PLZ: 04347
Ort: Leipzig

Kontakt:

Name: f Diana Pfeiffer
Telefon: 0341 2434 554
E-Mail: diana.pfeiffer[at]dbfz.de

Behindertengerecht:

Keine Angaben / Nicht behindertengerecht

Zielgruppe:

Studierende / Nachwuchswissenschaftler
Erwachsene
Diese Veranstaltung ist kostenpflichtig.

Zurück zur Liste