Kompostierbare Kleidung - Wissenschaftsjahr 2020 - Bioökonomie

Springe zu:

Springe zum Inhalt

19.05.2020

Kompostierbare Kleidung

Immer mehr Bekleidungsgeschäfte bieten biologisch abbaubare Kleidung an. Die kann nach dem – langen! – Tragen im Biomüll entsorgt werden. Vorbildliche Kreislaufwirtschaft!

Kein Platz für Schadstoffe …

Öko-Textilien, auch wenn sie aus Naturmaterialien bestehen, sind nicht automatisch kompostierbar. Denn sie sind oftmals chemisch behandelt, um tragfähig zu sein, oder werden mit schadstoffbelasteten Farben gefärbt. Nur absolut schadstofffreie, biologisch angebaute Materialien wie Baumwolle, Wolle, Jute, Hanf oder Leinen, die nicht mit Kunstfasern gemischt sind, eignen sich für den Kompost oder Bioabfall.

  • Mehr Fakten entdecken

    Wozu sind Moose eigentlich in der Lage?

    Mehr erfahren