Fragen Deiner Zeit!

Du hast viele Fragen? Zeit, sie zu stellen!

Vieles, was uns im Alltag begegnet, bereitet uns Kopfzerbrechen: die Klimakrise, soziale Herausforderungen oder die Digitalisierung. Diese Probleme lassen sich aber nur lösen, wenn man die richtigen Fragen stellt.

    „Fragen Deiner Zeit!“ ist eine Social-Media-Aktion für Jugendliche. Die Aktion gibt dir die Möglichkeit, ab Februar deine Fragen für die Wissenschaft zu stellen und sie sichtbar zu machen. Mach mit, begeistere andere und leiste deinen Beitrag. 

    Teilnehmen ist ganz einfach:

    1. Alltagssituation, -phänomen oder -problem erkennen und daraus eine Frage entwickeln. 
    2. Mit deinem Smartphone festhalten (Foto, GIF, Video – max. 1 Minute). 
    3. Möglichkeit 1: uns zusammen mit deiner Frage per Direct Message auf Instagram schicken – wir veröffentlichen deinen Beitrag als Story

      ODER

      Möglichkeit 2: Video/Bild zusammen mit deiner Frage auf deinem Kanal veröffentlichen. Aktionshashtag #FragenDeinerZeit dabei nicht vergessen!

    Antworten auf eure Fragen!

    Zwischen Februar und Mai habt ihr eure Fragen mit dem Aktionshashtag #FragenDeinerZeit für die Wissenschaft gestellt, andere dadurch begeistert und so euren Beitrag für Forschung und Gesellschaft geleistet. Vielen Dank für euer großartiges Mitwirken!

    Wir haben aus den vielen Postings für „Fragen Deiner Zeit!“ sechs ausgewählt und sie von fachkundigen Journalistinnen und Journalisten beantworten lassen. 

    Warum leben Frauen länger als Männer?

    Frauen überleben Männer im Schnitt um gut drei Jahre. Das liegt nicht nur daran, dass sie gesünder und vorsichtiger leben.

    Warum funktioniert Propaganda so gut?

    Propaganda informiert einseitig, übertreibt, verzerrt, ja lügt nicht selten. Dennoch lassen sich viele Menschen davon überzeugen. Warum?

    Zieht unser Leben vor unserem Tod wirklich noch einmal an uns vorbei?

    Was ist dran an den Nahtodberichten über das finale Kopfkino? Diese „Frage Deiner Zeit!“ ist durch eine überraschende Studie besonders aktuell.

    Können Wurmlöcher für Weltraumreisen nutzbar gemacht werden?

    Wurmlöcher sind mehr als Fantastereien von Sci-Fi-Autoren und Autorinnen. Sie zu finden bleibt aber wohl eine Utopie.

    Wie funktioniert Bluetooth?

    Kabel von Mobiltelefonen, Kopfhörern und Tabletts verknoten sich gerne mal zu einem unauflöslichen Knäuel. Mit Bluetooth lässt sich das Problem beheben.

    Was ist, wenn sich KI gegen uns wendet?

    Seit der Antike begleiten uns Geschichten über gefährliche künstliche Wesen. Tatsächlich sollten wir uns eher fragen, wofür wir die Technik nutzen können.

    Ab sofort nichts mehr ver­pas­sen

    Der Newsletter – ab sofort nichts mehr verpassen

    Abonnieren Sie den Newsletter des Wissenschaftsjahres 2022 – Nachgefragt! und bleiben Sie auf dem Laufenden zu Themen, Veranstaltungen und Aktionen.