Kultur, Wissen, Bildung • Umwelt, Klima, Erde, Universum

Jetzt bewerben: Hochschulwettbewerb rund ums Universum startet

21.10.2022
Kurz und knapp

Studierende, Postdocs und junge Forschende sind ab sofort gefragt. Beim Hochschulwettbewerb zum Thema „Unser Universum“ können sie ihre Projektideen zur Auseinandersetzung mit dem Weltall einreichen. Diese sollen interaktiv und kreativ sein und können sich aus allen Wissenschaften speisen – von Philosophie bis Physik –, auch in interdisziplinären Teams. Fünfzehn Gewinnerteams erhalten je 10.000 Euro zur Umsetzung ihrer Idee und werden ins Alumni-Programm des Wettbewerbs eingeladen.Bewerbungsschluss ist der 30. November 2022.

Beim Hochschulwettbewerb sind neue Blicke aufs All gesucht

Ein Audioguide zu Sternbildern, ein Workshop, in dem Ideen zur Ernährung der Zukunft entwickelt werden oder ein Planspiel für den Erstkontakt mit außerirdischem Leben – die Möglichkeiten für Projekte zum Thema Universum sind groß. Der Hochschulwettbewerb (kurz: HSW) sucht genau danach: Bis zum 30. November können innovative Projektideen eingereicht werden, die den Dialog mit Bürgerinnen und Bürgern rund um das Thema des Wissenschaftsjahres 2023 – Unser Universum initiieren. Das Motto des Wettbewerbs lautet „Zeigt eure Forschung!“. Die Vorschläge sollen neue Perspektiven ermöglichen – dabei soll der Blick nicht nur ins All, sondern auch zurück auf die Erde gerichtet werden. Die fünfzehn besten Einreichungen erhalten jeweils 10.000 Euro Preisgeld, um ihre Ideen umzusetzen.

 

Interdisziplinäre Teams sind erwünscht

Das Besondere bei dem Wettbewerb: Das Thema kann aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachtet werden. Geistes-, sozial- und kulturwissenschaftliche Aspekte sind ebenso gefragt wie ein künstlerischer Input oder die naturwissenschaftliche Perspektive.  Ausdrücklich erwünscht sind interdisziplinäre Teams, die gemeinsam Vorschläge einreichen.

Neben dem Preisgeld lockt noch eine weitere Belohnung. Die Gewinnerteams nehmen an Workshops und Schulungen zur Wissenschaftskommunikation teil und werden in das Alumni-Netzwerk des Hochschulwettbewerbs aufgenommen. Der HSW will Nachwuchsforschende für den Dialog mit der Öffentlichkeit sensibilisieren und ihre Kommunikationsaktivitäten fördern. Zahlreiche ehemalige Gewinnerinnen und Gewinner konnten sich in der Wissenschaftskommunikation etablieren, erhielten Folgeförderungen und finden national wie international Beachtung.

 

Ein Kooperationsprojekt im Wissenschaftsjahr 2023

Der Hochschulwettbewerb im Wissenschaftsjahr 2023 – Unser Universum ist ein Projekt von Wissenschaft im Dialog (WiD) in Kooperation mit dem Bundesverband Hochschulkommunikation und der Hochschulrektorenkonferenz. Er wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF). Im Wissenschaftsjahr 2023 dreht sich alles um „Unser Universum“. Der Blick von der Erde ins All und aus dem All auf die Erde erfolgt aus vielfältigen Perspektiven und lädt Jung und Alt zu einem spannenden Austausch mit Wissenschaft und Forschung ein. Ausstellungen, Schulaktionen und Mitmachangebote sollen Bürgerinnen und Bürgern eine neue Sicht aufs Universum ermöglichen.

Weitere Infos zum Hochschulwettbewerb und den Teilnahmebedingungen finden Sie hier

Ab sofort nichts mehr ver­pas­sen

Der Newsletter – ab sofort nichts mehr verpassen

Abonnieren Sie den Newsletter des Wissenschaftsjahres 2022 – Nachgefragt! und bleiben Sie auf dem Laufenden zu Themen, Veranstaltungen und Aktionen.