Der Ideenlauf

Der IdeenLauf ist die zentrale Mitmachaktion im Wissenschaftsjahr 2022 – Nachgefragt!. Ziel ist es, einen Dialog zwischen Bevölkerung und Wissenschaft anzustoßen und neue ZukunftsRäume für Forschung und Forschungspolitik aufzuzeigen. Daher lud der IdeenLauf im Frühjahr 2022 unter dem Motto #MeineFragefürdieWissenschaft alle Bürgerinnen und Bürger dazu ein, sich zu wichtigen Themen der Wissenschaft und Forschungspolitik einzubringen und diese mitzugestalten. Mehr als 14.000 Fragen wurden von den Bürgerinnen und Bürgern gestellt.

Fragen, die vom 14. Januar bis zum 15. April 2022 eingereicht wurden, fließen in den IdeenLauf ein. Die Fragen werden von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern und ausgewählten Bürgerinnen und Bürgern diskutiert, gebündelt und durch ergänzende Texte in ihren fachlichen Zusammenhang gesetzt.

Anschließend sind wieder die Bürgerinnen und Bürger gefragt! In einer Online-Konsultation, also einem digitalen Beteiligungsprozess, können sie sich vom 16. Juni bis zum 14. Juli in die Diskussion einbringen, bisherige Ergebnisse kommentieren und ZukunftsRäume identifizieren. Das sind spannende Überschneidungen zwischen Fragen aus unterschiedlichen Fachgebieten und potenzielle neue Forschungsfelder. Am Ende entsteht ein Pool voller neuer Ideen. Diese werden in einen Bericht gefasst und im Herbst 2022 an Politik und Forschung übergeben. Ziel ist das Erarbeiten von neuen Ideen für Forschung und Forschungspolitik in Deutschland.

Ab sofort nichts mehr ver­pas­sen

Der Newsletter – ab sofort nichts mehr verpassen

Abonnieren Sie den Newsletter des Wissenschaftsjahres 2022 – Nachgefragt! und bleiben Sie auf dem Laufenden zu Themen, Veranstaltungen und Aktionen.