Steckbrief
Prof. Dr. Jetta Frost

Name: Prof. Dr. Jetta Frost
Alter: 53
Wohnort: Hamburg
Berufsfeld: Vizepräsidentin der Universität Hamburg und Professorin für BWL, insb. Organisation und Unternehmensführung


Welche drei Dinge verbinden Sie mit Wissenschaft?

  • Systematisches Ergründen
  • Erkenntnisgewinn
  • Wissensgenerierung und -teilung


Welche drei Dinge verbinden Sie mit Bürgerbeteiligung in Wissenschaft und Forschung?

  • „Wer, wie, was? Wieso, weshalb, warum?“: Neugierde und originelle Fragen
  • Perspektivenvielfalt
  • Keine Reduktion auf „click & collect“, sondern wechselseitige Lernprozesse, um die manchmal unterschiedlich tickenden Welten miteinander zu vernetzen


Warum braucht Forschungspolitik Bürgerbeteiligung?

Um den hohen Vertrauensvorschuss der Bevölkerung in Forschung und Wissenschaft zu unterstützen und Sensitivität gegenüber Anliegen der Gesellschaft zu entwickeln.


Welche Aufgabe hat Wissenschaft Ihrer Meinung nach für die Gesellschaft?

Tatsachenwahrheit zu schaffen und Neues in die Welt zu bringen durch hohe Rigorosität und hohe Relevanz gleichermaßen.


Was motiviert Sie dazu, sich an der Mitmachaktion IdeenLauf - #MeineFragefürdieWissenschaft zu beteiligen?

Mich motiviert, ein Transferformat zu erproben, das Begeisterung für Wissenschaft fördern und zur Zusammenarbeit ermutigen kann, um kreative Lösungen für die großen gesellschaftlichen Herausforderungen beizutragen.


Was erhoffen Sie sich persönlich vom IdeenLauf im Wissenschaftsjahr 2022?

Zum einen Überraschungen, die zum Aufspüren der beschleunigten Gegenwart inspirieren. Zum anderen neue Ideen, um forschungsorientierten Transfer im Sinne des Leitbilds unserer Universität „innovating and cooperating for a sustainable future“ zu stärken.

Ab sofort nichts mehr ver­pas­sen

Der Newsletter – ab sofort nichts mehr verpassen

Abonnieren Sie den Newsletter des Wissenschaftsjahres 2022 – Nachgefragt! und bleiben Sie auf dem Laufenden zu Themen, Veranstaltungen und Aktionen.